AA

19.000 Besucher bei Serra-Ausstellung

Bregenz - Rund 19.000 Personen haben die dreimonatige Sommerausstellung des Kunsthauses Bregenz (KUB) mit Werken des US-amerikanischen Künstlers Richard Serra besucht.

Allein am Abschlusswochenende (13./14. September) sahen 800 Besucher vor allem aus Deutschland und der Schweiz die rund 60 ausgestellten Arbeiten Serras, teilte das KUB am Donnerstag mit. Als nächstes präsentiert das KUB das Schaffen des Belgiers Jan Fabre (27. September bis 25. Jänner 2009).

Die Serra-Ausstellung bestand aus rund 60 überwiegend großformatigen Zeichnungen des US-amerikanischen Künstlers, die unter dem Titel “Drawings – Work Comes Out of Work” Masse, Gewicht, Volumen, Dichte und Raum thematisierten. Die KUB-Schau war die erste umfassende Ausstellung des zeichnerischen Werks Serras in Europa seit 1990.

Die Fabre-Ausstellung bildet gleichzeitig den Abschluss der Ära von Direktor Eckhard Schneider im KUB. Schneider wird Vorarlberg Ende September verlassen und in die Ukraine wechseln.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 19.000 Besucher bei Serra-Ausstellung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen