AA

18-jähriger Nachwuchsfußballer stirbt bei Spiel in Peru

©YouTube
Ein 18 Jahre alter Nachwuchsfußballer von Sporting Cristal ist bei einem Spiel auf dem Platz gestorben.

Yair Clavijo, der als hoffnungsvolles Talent in Peru galt, brach am Sonntag (Ortszeit) fünf Minuten vor dem Ende der Partie zwischen Cristal und Real Garcilaso mit einem Herzstillstand zusammen. Alle Bemühungen der Ärzte blieben erfolglos.

Laut Crystal-Manager soll es aber keinen Defibrillator im Stadion oder im Rettungswagen gegeben haben. Die Partie des sogenannten “Torneo de reservas”, bei dem vor allem Nachwuchsspieler antreten, hatte in der Andenregion Urcos in rund 3000 Metern Höhe stattgefunden. (dpa)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • 18-jähriger Nachwuchsfußballer stirbt bei Spiel in Peru
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen