AA

16 Milliarden DM noch nicht umgetauscht

Auch mehr als zwei Jahre nach der Euro-Einführung haben die Deutschen fast 16 Mrd. D-Mark  (zehn Prozent des Bargeldbestandes von Ende 2001) noch nicht umgetauscht. 

Zum 1. Jänner 2002 wurde die europäische Einheitswährung offizielles Zahlungsmittel. Im vergangenen Jahr brachten 1,2 Mio. Sparer ihre alten Währungsbestände im Wert von 623 Mio. DM zur Bundesbank und ihren Filialen. Die Bundesbank rechnet damit, dass 40 Prozent der noch ausstehenden DM-Münzen bei Sammlern, in Gullis „oder in Roms Trevi-Brunnen bleiben” und nie zurückkehren. Bei den Banknoten dagegen wird langfristig ein Rücklauf von 95 Prozent erwartet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • 16 Milliarden DM noch nicht umgetauscht
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.