Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

150 Jahre Wälder Chorgemeinschaft Egg – Ausstellung im EGG.museum

Gründerchor
Gründerchor ©Wälder Chorgemeinschaft
Das Jubiläumsprogramm der Wälder Chorgemeinschaft Egg anlässlich ihres 150-jährigen Jubiläums geht weiter:  
Jubiläumsjahr Wälder Chorgemeinschaft

Egg. Am 6. April findet der zeita[CHOR]d, die Eröffnung der 4-monatigen Ausstellung “150 Jahre Wälder Chorgemeinschaft Egg” statt. Ein Projekt der Wälder Chorgemeinschaft Egg in Zusammenarbeit mit dem EGG.museum. Im Zuge der feierlichen Eröffnungsfeier in der Volksschule Egg gestaltet der ehemalige Männerchor, aus dem die Wälder Chorgemeinschaft Egg entstanden ist, die musikalische Umrahmung.

150 Jahre Chorgeschichte. Eine Zahl, die viele Erinnerungen, viele Erlebnisse, viele Ereignisse beinhaltet. Kuno Büsel, Christian Troy und Tone Bär beschäftigen sich schon seit geraumer Zeit intensiv mit der Geschichte und der Wandlung der Wälder Chorgemeinschaft Egg. In Zusammenarbeit mit Museumsobmann Andreas Hammerer entstand aus unzähligen zusammengetragenen Texten, Gedichten, Zeitungsartikeln, Bildern sowie Interviews und Filmen ein interessanter Rückblick in 150 Jahre Vereinsgeschichte, eingebettet in damals aktuelle Ereignisse der Region. Welche Folgen hat die Wirtschaftslage auf den Chor? Was haben die Franzosen mit der Wiederaufnahme der Choraktivitäten 1945 zu tun? Darf ein Chor mit „Egg“ im Namen das Pfingstkonzert nach Schwarzenberg verlegen? Mitunter zeigen sich dabei überraschende Einsichten.

Ehemalige und nach wie vor aktive Sängerinnen und Sänger erinnern sich in der Ausstellung an große Auftritte, an außergewöhnliche Ereignisse und an die ein oder andere Anekdote, die zum Schmunzeln anregt. Von den Originalstatuten vom Gründerchor des Jahres 1868 über alte Liederhefte bis hin zu diversen Sängergläsern trug das Ausstellungsteam zudem eine ganze Reihe an interessanten Ausstellungsobjekten zusammen, die die textlichen und auditiven Inhalte der Ausstellung begleiten.

 

Die Eckdaten zur Ausstellungseröffnung:
Wann? Freitag, 6. April 2018, 20 Uhr
Wo? Volksschule Egg, Aula

 

Öffnungszeiten EGG.museum
Freitag – Sonntag, jeweils 15 bis 18 Uhr
Führungen sind jederzeit gegen Terminvereinbarung möglich

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Egg
  • 150 Jahre Wälder Chorgemeinschaft Egg – Ausstellung im EGG.museum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen