Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

15. Wiebr Fasnacht des Frauenbunds

Geballte Frauenpower (v. l.): Ruth Aberer (Obfrau Frauenbund), Andrea Zelzer (Obfrau SV Tisis), Ortsvorsteherin Gabriele Graf, Manuela Zelzer (Obfrau Elternverein) und VS-Direktorin Susanne Speckle.
Geballte Frauenpower (v. l.): Ruth Aberer (Obfrau Frauenbund), Andrea Zelzer (Obfrau SV Tisis), Ortsvorsteherin Gabriele Graf, Manuela Zelzer (Obfrau Elternverein) und VS-Direktorin Susanne Speckle. ©Emir T. Uysal
„Girls only“ beim Faschingsball des Frauenbunds Feldkirch in Tisis.
15. Wiebr Fasnacht des Frauenbunds (2018)

Feldkirch Wenn Männer die Kaffekränzle im Fasching „crashen“, dann kippe oft die Stimmung. Darum hängt der Frauenbund Feldkirch bei seiner „Wiebr Fasnacht“ ein imaginäres Gebotsschild an sein Event: „Männer müssen draußen bleiben“. Und das macht seit 15 Jahren den Erfolg aus. „Über 100 Frauen vom Silbertal bis nach Dornbirn besuchen die Veranstaltung in der Tisner Brauereigaststätte Löwen“, erklärt Obfrau Ruth Aberer. Außer den Barmännern und den Musikern (Herbert und Tony von Partyfeuer) war auch kein anderer Mann geladen.

Lasset die Puppen tanzen
Und so kann auch ganz ungeniert auf der Bühne getanzt, gesungen, gelacht und herumgeblödelt werden. Maria Buder hat mit sechs weiteren Frauen ein Sockenplaybacktheater „Mana-Mana“ aus der Muppetshow geplant. Eine weitere Gruppe performte zum Abba-Kultsong „You can dance“. Die Stimmung war unverkennbar ausgelassen. „Ohne Männer feiert man eben unbeschwerter“, meint auch die Tisner Ortsvorsteherin Gabriele Graf. ETU

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fasching
  • 15. Wiebr Fasnacht des Frauenbunds
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen