Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

15-Jähriger bei Raubversuch in NÖ verletzt: Polizei ersucht um Hinweise

Die Polizei sucht nach diesem mutmaßlichen Räuber.
Die Polizei sucht nach diesem mutmaßlichen Räuber. ©apa / SID NÖ
Versuchter Raub in Wolkersdorf (Bezirk Mistelbach): Ein Unbekannter wollte dem Teenager sein Handy stehlen und attackierte ihn mit einem Messer, als er sich wehrte. Dabei wurde der Bursch im Gesicht und am Hals geschnitten.

Der Überfall ereignete sich bereits am 12. Oktober, wurde von der Sicherheitsdirektion aber erst jetzt bekanntgegeben. Der 15-Jährige war in einer Schnellbahn von Wien-Praterstern nach Wolkersdorf eingeschlafen. Währenddessen versuchte der Täter, ihm sein Smartphone zu entwenden. Das Opfer wachte aber auf und es kam zu einer Auseinandersetzung, in deren Verlauf der Unbekannte mit einem Messer drohte.

Räuber verfolgte 15-Jährigen und schlug in nieder

In Wolkersdorf flüchtete der 15-Jährige aus dem Zug, wurde aber vom Täter verfolgt, mehrmals ins Gesicht geschlagen und mit dem Umbringen bedroht.Weil sich am Bahnhof auch andere Personen befanden, ließ der Angreifer von seinem Opfer ab und flüchtete ohne Beute.

Der Täter soll 17 oder 18 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß und schlank sein. Er hat kurze blonde Haare und war mit einer schwarzen Jacke und dunkelgrauen Jeans bekleidet. Die Polizei bittet um Hinweise an die Dienststelle Wolkersdorf unter der Tel. 059133/3278.

(apa)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • 15-Jähriger bei Raubversuch in NÖ verletzt: Polizei ersucht um Hinweise
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen