15. Internationales Monsterkonzert

©Elisabeth Heidinger
Hohenems. Am Samstag, 17.01.2009, war es wieder soweit. Die Hohenemser Palast-Tätscher luden zur Jubiläumsveranstaltung, dem 15. internationalen Monsterkonzert, ein. Bilderserie vom Monsterkonzert

Bereits am Nachmittag zeigten die verschiedensten Guggamusiken auf dem Dornbirner Marktplatz ihr Können. Nach einem Narrengottesdienst in der Stadtkirche kulminierte das Guggatreiben in einen ersten Höhepunkt, bis sich die närrischen Truppen auf den Weg nach Hohenems machten, wo um 17.30 im Tennis.Event.Center das 15. Internationale Monsterkonzert ihren Anfang nahm. Inmitten von ca. 2500 Besucherinnen und Besuchern brachten die unzähligen Guggamusiker die Halle zum Brodeln. Von Seiten der närrischen Prominenz waren auch der Präsident des Verbands Vorarlberger Fasnatzünfte und -gilden (VVF), Ernst Schmid und der Hohenemser Bürgermeister Richard Amann vertreten.Markus-Sittikus-Str. 12, 6845 Hohenems, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • 15. Internationales Monsterkonzert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen