AA

14 Menschen in einem Pkw

Ein mit 14 Menschen besetztes Auto wurde auf einer Autobahn in Bayern von der Polizei gestoppt. Der Wagen war aufgefallen, weil er mit Tempo 40 auf der A6 zwischen Heilbronn und Nürnberg dahintuckerte.

Vorne saßen zwei Männer. Auf der Rückbank hatte jede der beiden Frauen jeweils zwei Kinder auf dem Schoß, ein weiteres Kind saß zwischen den Müttern. Darüber hinaus entdeckten die Beamten noch fünf Kinder im Kofferraum.

Die Großfamilie hätte auf ihrem Weg von Mühlhausen (Frankreich) nach Rumänien wohl besser einen Omnibus genommen, kommentierte die Polizei am Donnerstag die Platz- und Sicherheitsmängel in dem Auto.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • 14 Menschen in einem Pkw
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen