AA

14-Jähriger rettete Mutter und Kind in der Schweiz vor dem Ertrinken

In der Schweiz hat ein 14-Jähriger ein Mädchen und dessen Mutter vor dem Ertrinken gerettet. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, spielte die Zehnjährige am Mittwochnachmittag im Kanton Solothurn am Zusammenfluss zweier Flüsse im knietiefen Wasser.

Dabei wurde sie von der Strömung weggetrieben. Die Mutter sei bei ihrem Rettungsversuch selbst in Not geraten und fast ertrunken, hieß es. Der 14-Jährige, der sich mit anderen Jugendlichen in Ufernähe aufhielt, habe die Notlage bemerkt und sei umgehend ins Wasser gesprungen. Es gelang ihm, Mutter und Kind aus dem Fluss Aare zu retten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • 14-Jähriger rettete Mutter und Kind in der Schweiz vor dem Ertrinken
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen