14-jährige Vermisste wieder Zuhause

14-jährige Abgängige wurde von der Polizei in der Schweiz angehalten.
14-jährige Abgängige wurde von der Polizei in der Schweiz angehalten. ©Privat
Langen - Eine seit Sonntag vermisst gemeldete 14-Jährige aus Langen bei Bregenz wurde von der Polizei in der Schweiz angehalten und in die Obhut ihrer Mutter übergeben.

Die 14-Jährige war in der der Nacht auf Sonntag verschwunden. Zunächst war unklar, ob sie Opfer eines Verbrechens geworden oder, ob sie ausgerissen war. “Wir wissen noch gar nichts. Daher können wir auch nichts ausschließen”, hieß es  von Seiten der Polizei Langen bei Bregenz.

14-jährige Abgängige schrieb E-Mail an Polizei

Allerdings hatte die 14-Jährige nach ihrem Verschwinden Kontakt zur Polizei aufgenommen. “Sie hat eine E-Mail mit einem ganz kurzen Satz geschrieben. Darin war zu lesen, dass es ihr gut geht”, berichtet der Polizist. Dennoch galt das junge Mädchen weiterhin als vermisst.

(VOL.AT/ Polizei)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Langen
  • 14-jährige Vermisste wieder Zuhause
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen