AA

138 Neuinfektionen am Mittwoch in Vorarlberg

138 Neuinfektionen verzeichnete das Dashboard des Landes am Mittwoch.
138 Neuinfektionen verzeichnete das Dashboard des Landes am Mittwoch. ©APA
Das Dashboard des Landes verzeichnete insgesamt 138 Neuinfektionen und 83 Genesungen.

Stand Donnerstag 8 Uhr: Laut Dashboard des Landes standen bis Mittwochmitternacht 138 Neuinfektionen 83 Genesungen gegenüber. Die Sieben-Tages-Inzidenz lag am Mittwoch bei 179,5.

Am Donnerstagmorgen lag die Zahl der aktiv positiven Corona-Fälle bei 1.456 - bis um 8 Uhr kamen neun Neuinfektionen hinzu.

Laut Dashboard war am Mittwoch wiederum ein weiteres Todesopfer zu beklagen, damit steigt die Zahl auf 288 an.

Lage im Bregenzerwald

Die Ausreisetestpflicht im Bregenzerwald wurde aufgrund einer starken Fallzunahme in mehreren Gemeinden gesetzt. Auslöser dafür waren private Feiern.

In den Hotspots der Region stiegen die Infektionszahlen von Mittwoch auf Donnerstag leicht an, Brennpunkte waren etwa Andelsbuch (35), Egg (32), Schwarzenberg (30), Lingenau (27), Alberschwende (20) und Bezau (17). Auch in anderen Orten des Bregenzerwalds gab es vergleichsweise hohe Infektionszahlen.

Lage in Spitälern

Insgesamt stehen mit dem heutigen Tag 59 Betten zur intensivmedizinischen Behandlung von Patienten bereit. Da die Belegung auf den Intensivstationen etwas zugenommen hat, wurden als Vorsichtsmaßnahme die ICU-Kapazitäten erhöht. Im Bedarfsfall können die Vorarlberger Spitäler die intensivmedizinische Versorgung stufenweise auf max. 104 Beatmungsplätze aufstocken.

Aktuell befinden sich 11 Corona-Patienten auf den Intensivstationen, es stehen noch 23 Intensivbetten zur Verfügung. In den Spitälern werden insgesamt 38 Corona-Patienten stationär versorgt.

Sechs Mitarbeitende sind Corona-positiv getestet, fünf sind zusätzlich in Quarantäne.

Zahlen aus den Bezirken

Zahlen aus den Gemeinden

Mit 162 Infektionen ist bis Donnerstagmorgen weiterhin Dornbirn - Vorarlbergs größte Stadt - Infektions-Hotspot des Landes. Auf Platz zwei folgt Feldkirch mit ebenfalls mehr als 100 Infektionsfällen (133) vor Lustenau (96) und der Landeshauptstadt Bregenz (70). In 19 der 96 Vorarlberger Kommunen lagen aktuell keine Corona-Fälle vor.

7-Tages-Inzidenzen im Vergleich

Stand Mittwoch 14 Uhr

Alle Infos zur Corona-Pandemie auf VOL.AT

(VOL.AT)

vaccination
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 138 Neuinfektionen am Mittwoch in Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen