AA

13-Jähriger rettet Mädchen in Nepal aus 25 Meter tiefer Schlucht

Ein 13 Jahre alter Bub hat in Nepal ein kleines Mädchen aus einer etwa 25 Meter tiefen Schlucht befreit.

Nepalesische Medien berichteten, Rettungskräfte hätten am Mittwoch zunächst vergeblich versucht, zu dem zweieinhalbjährigen Mädchen zu gelangen, das aus ungeklärter Ursache in die Schlucht gestürzt war. Der Zugang zu der Schlucht in der Stadt Pokhara sei zu schmal für einen Erwachsenen gewesen.

Als die Schreie des Babys rund 22 Stunden nach dem Sturz langsam zu verstummen drohten, habe sich der 13-Jährige bereiterklärt, sich an einem Gurt in die Schlucht abseilen zu lassen. Das Mädchen habe äußerlich nur kleinere Wunden erlitten und sei zu einer Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht worden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • 13-Jähriger rettet Mädchen in Nepal aus 25 Meter tiefer Schlucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen