AA

13-Jähriger in Deutschland mit 1,7 Promille aufgegriffen

"Komasaufen" bei Jugendlichen bleibt weiterhin Problem.
"Komasaufen" bei Jugendlichen bleibt weiterhin Problem. ©VOL.AT/Hartinger
Ein völlig betrunkener Bub ist in Marktoberdorf (Kreis Ostallgäu) mit 1,7 Promille Alkohol im Blut aufgegriffen worden.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war der 13-Jährige am Samstagabend alleine in der Stadt unterwegs. Passanten hatten einen Krankenwagen und anschließend die Polizei gerufen.

Das Kind war laut Polizei aber noch ansprechbar und wurde mit dem Rettungsdienst zum Ausnüchtern in das nächste Krankenhaus gebracht. Die Eltern des Burschen konnten in der Nacht nicht mehr erreicht werden. Bisher war unklar, welchen Alkohol er wo getrunken hatte. Das Jugendamt wurde informiert.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • 13-Jähriger in Deutschland mit 1,7 Promille aufgegriffen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen