Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

12 spannende Zahlen und Fakten über die "Wälderbahn der Zukunft"

Kairos/Doppelmayr
Kairos/Doppelmayr ©Der genaue Verlauf der "Wälderbahn".
Das Leuchtturmprojekt "Die Wälderbahn der Zukunft" wurde vor Kurzem der Öffentlichkeit präsentiert. Das innovative Projekt soll einen Grundstein zur Überwindung von Hindernissen im öffentlichen Verkehr bilden. Wir haben die spannendsten Fakten zusammengestellt!
Pläne für Wälderbahn 2.0

Das Projekt klingt unglaublich: Eine Seilbahn von Dornbirn bis in den Bregenzerwald als neue alternative Verkehrslinie zur Entlastung des Nahverkehrs in Vorarlberg, das ist der Vorschlag der Industriellenvereinigung Vorarlberg, Doppelmayer und der KAIROS gemeinnützigen GmbH.

martin-ohneberg-waelderbahn
martin-ohneberg-waelderbahn

Die Kosten sollen im hohen zweistelligen oder niedrigen dreistelligen Millionenbereich liegen. Für IV-Präsident Martin Ohneberg ist das Projekt aber durchaus realisier- und finanzierbar. “Gerade in Zeiten wie diesen schlagen wir eine Infrastrukturanleihe vor. Denn das Projekt ist greifbar, innovativ und am Ende des Tages auch kalkulierbar”, erläutert Ohneberg.  So könnte das Projekt zu jeweils einem Drittel von der öffentlichen Hand, dem zukünftigen Betreiber und der Vorarlberger Bevölkerung finanziert werden.

Wir haben die wichtigsten und spannendsten Zahlen und Fakten über das Mega-Projekt zusammengefasst

1. Die Länge

Die Gesamtlänge (Bersbuch – Dornbirn Bahnhof) wird 11 Kilometer betragen.

5_Ansicht Verlauf
5_Ansicht Verlauf ©Kairos/Doppelmayer

2. Die Kapazität

28 Personen können pro Kabine befördert werden. Oder auch: 2,5 Tonnen Güter.

Kairos/Doppelmayr
Kairos/Doppelmayr ©Kairos/Doppelmayr

3. Die Fahrzeit

Dauern wird es rund 20 Minuten um von Bersbuch nach Dornbirn Karren Talstation zu gelangen.

Kairos/Doppelmayr
Kairos/Doppelmayr ©Kairos/Doppelmayr

4. Der Antrieb

e-mobil – Die Seilbahn wird elektrisch betrieben sein.

Kairos/Doppelmayr
Kairos/Doppelmayr ©Kairos/Doppelmayr

5. City Cable Car

Das City Cable Car (CCC) wird von Dornbirn Bahnhof bis Dornbirn Karren Talstation reichen.

Kairos/Doppelmayr
Kairos/Doppelmayr ©Kairos/Doppelmayr

6. Mehr als 3 Kilometer

Dabei wird das CCC eine Länge von 3.280 m haben.

Kairos/Doppelmayr
Kairos/Doppelmayr ©Kairos/Doppelmayr

7. Mit 23,4 km/h durch Dornbirn

Das CCC wird eine maximale Geschwindigkeit von 6,5 m/s erreichen. Oder auch: 23,4 km/h.

Kairos/Doppelmayr
Kairos/Doppelmayr ©Kairos/Doppelmayr

8. 2.000 Personen pro Stunde

Befördern wird das CCC rund 2.000 P/h (alle 50,4 sec /28 Personen).

Kairos/Doppelmayr
Kairos/Doppelmayr ©Kairos/Doppelmayr

9. Von Bersbuch nach Dornbirn

Die 3S-Bahn wird von Dornbirn Karren bis Bersbuch reichen.

Kairos/Doppelmayr
Kairos/Doppelmayr ©Kairos/Doppelmayr

10. Mehr als 7 Kilometer

Dabei wird die Bahn eine Länge von 7.711 m haben.

Kairos/Doppelmayr
Kairos/Doppelmayr ©Kairos/Doppelmayr

11. Maximale Geschwindigkeit

Die maximale Geschwindigkeit der Bahn beträgt 8,5 m/s, das sind 30,6 km/h.

Kairos/Doppelmayr
Kairos/Doppelmayr ©Kairos/Doppelmayr

12. Maximale Personenanzahl

Die Bahn kann dabei 2.000 P/h (alle 50,4 sec / 28 Personen) befördern.

Kairos/Doppelmayr
Kairos/Doppelmayr ©Kairos/Doppelmayr

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • 12 spannende Zahlen und Fakten über die "Wälderbahn der Zukunft"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen