AA

11. Life Ball am 24. Mai 2003

Alles über den heurigen Lifestyle-Höhepunkt: Opening und Fashionshow am Rathausplatz - Infos zum Kartenverkauf - der Kampf gegen Aids...

Der Life Ball ist eines der größten AIDS Charity Ereignisse in Europa und findet seit 1993 einmal jährlich in Wien statt.

Der 11. Life Ball findet am Samstag, den 24. Mai 2003
unter dem Ehrenschutz vom Bürgermeister der Stadt Wien Dr. Michael Häupl statt.

OPENING UND FASHION SHOW

am Rathausplatz – öffentlich und gratis zugänglich.

anschließend

Life Ball im Wiener Rathaus

Kartenvorverkauf:
Eine Eintrittskarte für den Life Ball 2003 kostet 90,- Euro.

Von Dienstag 8. April, 6:00 Uhr früh, bis Freitag 11. April, 12:00 Uhr können Sie sich via SMS für eine Ticketbestellung vormerken.
Senden Sie in diesem Zeitraum eine SMS mit dem Kennwort “LIFE” an
+43-(0)664-660 6000

Aus allen eingesandten SMS werden am 11. April (Nachmittag) per Zufallsgenerator die verfügbaren Karten vergeben. Ob Ihnen ihre Life Ball Tickets fix sind, erfahren alle TeilnehmerInnen am 11. April via SMS. Pro Person können maximal 2 Tickets abgegeben werden.

Die Chance auf Tickets ist für BenutzerInnen aller Mobilfunknetze gleich. Mehrmaliges Senden einer SMS erhöht Ihre Chancen auf Tickets!! Ein Teil der SMS-Gebühren kommt als Spende dem Life Ball zugute.

Nach dem Allgemeinen Ticket-Verkauf gibt es noch ein Kontingent von 100 Karten für Vienna Online. Wie Sie zu zwei dieser Karten kommen erfahren Sie hier: Vienna Online-Ticketaktion

Der Kampf gegen AIDS

Mit dem Reinerlös des Life Balls können jedes Jahr zahlreiche Aidshilfsorganisationen in ihrer Arbeit und Hilfe für HIV-Positive und an AIDS erkrankte Menschen unterstützt werden. Im Rahmen der Kooperation mit der Elton John Aids Foundation unterstützt Aids Life seit dem Life Ball 2001 auch internationale Projekte.

-> Hier erfahren sie mehr über den Verein Aids Life, unterstützte Projekte und Organisationen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lifeball 2003
  • 11. Life Ball am 24. Mai 2003
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.