Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

11. Adventmarkt auf dem Rankweiler Marktplatz

©Verein
RANKWEIL. Die Rankweiler Pfadfinder sorgen zwei Tage lang für Adventstimmung am Marktplatz

Im ganzen Pfadfinderheim wird bereits fleißig gewerkelt für den 11. Rankweiler Adventmarkt am 24. und 25. November 2018. Jung und Alt sind im Einsatz um auf dem Marktplatz den wohl schönsten Adventmarkt im Land Wirklichkeit werden zu lassen.

Das Kreativteam überrascht mit neuen Deko-Ideen und die Bastelabende sind bestens besucht. Im ganzen Heim duftet es nach Tannenreisig. Die Pfadfinder sind bereit für die große Unterstützung der Eltern beim Kränze Binden um wieder wunderschöne Adventskränze und Gestecke am Markt zu präsentieren. Besonders die frisch gebackenen Kekse von den Bäckerinnen und Bäckern lassen die Vorfreude auf die Weihnachtszeit erwachen.

Bereits in den Sommermonaten wurde von der Pfadfindergilde Marmelade eingekocht und feines Gemüse eingelegt. Auch die Schnapsbrenner bieten ihre edlen Tropfen beim Adventmarkt an.

Die jüngsten Pfadis, die Wichtel, fertigen selbst Badekugeln und Lipgloss an und die Wölflinge bauen Hocker und Tafeln zum Beschreiben mit Kreide. Am meisten Spaß macht aber das Färben der selbst gemachten Kinderknete. Die Guides basteln Spiele und Geschenke und die Späher sind im Wald unterwegs um Moos für die Weihnachtskugeln zu sammeln. Auch die Jugendlichen bringen sich ein mit lustig gestalteten Elchen, selbst genähten Tannenbäumen und duftenden Seifen.

Die Altpfadfinder proben seit Wochen ihr Kindertheater „Weihnachten in Gefahr“ um die Kinder in ihren Bann zu ziehen. Neben dem Kindertheater gibt es auch wieder die Möglichkeit selbst Lebkuchen zu backen, Glaskugeln zu blasen und dem Schmied bei seiner Arbeit über die breiten Schultern zu schauen.

Für vorweihnachtliche Stimmung am Rankweiler Marktplatz sorgen bekannte Musiker wie Alex Sutter und Sohn sowie Philipp und Anton Lingg. Auch der Chor Pleasure und das Laser Chörle sowie die Merowinger Bläser und die Musikschule Rankweil-Vorderland geben ihre Highlights zum Besten.

Wenn man sich fragt, was den Flair am Rankweiler Adventmarkt ausmacht, dann ist es wohl nicht nur der Markt selbst, sondern das gemeinsame Bemühen von über 300 Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die sich für die Pfadfindergruppe Rankweil engagieren. VN-TK

TERMIN:

Samstag, 24. November 13:00 bis 19:00 Uhr

Slnntag, 25. November 10:00 bis 18:00 Uhr

Marktplatz Rankweil

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Rankweil
  • 11. Adventmarkt auf dem Rankweiler Marktplatz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen