AA

10jähriges Jubiläum Brunch auf Lisilis Biohof

Meiningen. Zehn Jahre sind vergangen, seit man es den ersten Brunch auf Lilisis Hof gab. Der Name Lisilis kommt von „Lissy“ und dem alten „Lisbeth“ Lisbeth war eine Elisabeth Kühne, welche im 18 Jhd. dem Hof den Hausnamen gab.

An der Stelle wo heute der Biohof ist, stand bereits vor 450 Jahren ein Haus. Inventar wie z.B. ein alter eingelegter Schiefertisch, findet sich heute noch, gut erhalten im Hofladen. Die Familie Kühne ist eine der zwei sog. Ursippen in Meiningen, die zugleich die größte Nachkommenschaft aufweist. Im damaligen Haus Lisilis war bereits das erste Zollamt, die erste Schulstube und ein Gasthaus untergebracht. Tradition ist der Familie Brigitte und Karl Kühne ein Anliegen ebenso wie der biologische Anbau. Die ganze Familie trägt zum Gelingen des Brunches bei. Originell ist die hauseigene Kapelle “Lisilis Blechsalat“. Die Blasmusikkapelle besteht nur aus Familienmitgliedern und wird auch heuer zur Unterhaltung aufspielen. Lisilis Blechsalat ist über die Grenzen Meiningens bekannt und der Brunch ist auf jeden Fall einen Besuch wert.
Am kommenden Sonntag den 24.August findet der alljährliche „Brunch auf Lisilis Biohof“ statt. Ab 9Uhr bietet die Großfamilie Kühne wieder alles, was aus biologischem Anbau kommt. Auch der erste heurige Süßmost darf gekostet werden. Wie immer ist für Kurzweiliges, wie z.B. Kindergarten für die Kleinsten, Streichelzoo und Töpferei ua., gesorgt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Meiningen
  • 10jähriges Jubiläum Brunch auf Lisilis Biohof
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen