AA

108 Genesene und 27 Neuinfektionen am Dienstag

Die CoV-Zahlen sinken weiter, allerdings langsam.
Die CoV-Zahlen sinken weiter, allerdings langsam. ©VOL.AT
Die Zahl der aktiv mit dem Coronavirus infizierten Personen hat in Vorarlberg am Dienstag weiter abgenommen.

Stand Dienstag, 12 Uhr: 27 Neuinfektionen wurden am Dienstagmittag registriert, dem gegenüber standen 108 genesene Patienten. Damit wies das Dashboard des Landes am Dienstagmittag 759 Covid-19-Infizierte aus. Die Zahl der Corona-Todesopfer blieb bei 239.

Situation in den Spitälern

In Summe werden 55 COVID-19 - Patienten stationär betreut. 9 COVID-19 - Patienten müssen derzeit auf der Intensivstation behandelt werden.

Es gibt 205 Normalbetten für COVID-19 - Patienten, 159 davon sind noch verfügbar. Außerdem sind 200 Normalbetten für COVID-19 - Patienten im Notversorgungszentrum Dornbirn vorbereitet.

Insgesamt stehen 59 Betten zur intensivmedizinischen Behandlung von Patienten bereit. Zusätzlich werden 27 Nicht-Covid-Patienten intensivmedizinisch betreut. Aktuell sind damit noch 23 Intensivbetten für alle Patientengruppen verfügbar.

36 Mitarbeitende sind Coro­na-positiv getestet, 16 sind zusätzlich in Quarantäne.

Zahlen aus den Bezirken

Zahlen aus den Gemeinden

Nur in Dornbirn ist die Zahle der aktiv positiven Fälle noch dreistellig.

Sieben-Tages-Inzidenzen

Stand Dienstag 14 Uhr

Alle News zur Corona-Pandemie auf VOL.AT

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 108 Genesene und 27 Neuinfektionen am Dienstag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen