Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

108. Frauentag im Zeichen des Frauenwahlrechts

Der 8. März ist Weltfrauentag
Der 8. März ist Weltfrauentag ©APA
Am Freitag wird der Internationale Frauentag für mehr Chancengleichheit zum 108. Mal begangen. Im Zentrum der zahlreichen Aktionen und Veranstaltungen standen und stehen thematisch dieses Mal das Jubiläum 100 Jahre Frauenwahlrecht, die Europawahl sowie der Gewaltschutz.

Die SPÖ-Frauen informieren Freitagfrüh über den Europawahlkampf der Frauen. Vormittags findet dann in der Präsidentschaftskanzlei eine Veranstaltung mit Bundespräsident Alexander Van der Bellen und seiner Frau Doris Schmidauer statt. Das Parlament eröffnet am Frauentag am Heldenplatz die Ausstellung “Gleiche Rechte – 100 Jahre Wahlrecht für Frauen”.

Frauenministerin Juliane Bogner-Strauß (ÖVP) besuchte im Vorfeld passend zu ihrem Arbeitsschwerpunkt Gewaltschutz eine Männerberatung, um auf Prävention und Täterarbeit hinzuweisen.

Die Einrichtung des Frauentags geht auf einen Streik von Textilarbeiterinnen 1908 in den USA zurück. Laut den Vereinten Nationen haben dabei Frauen in New York gegen die schlechten Arbeitsbedingungen protestiert. Am 19. März 1911 fand in Wien die erste große Demonstration für die Rechte der Frauen statt.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • 108. Frauentag im Zeichen des Frauenwahlrechts
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen