Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

105 Millionen für einen Paul Pogba - Oder doch 30 Millionen Big Mac?

Das Gehalt von Paul Pogba ist sicher ebenso fürstlich wie die Ablösesumme die ManU an Juve zahlt.
Das Gehalt von Paul Pogba ist sicher ebenso fürstlich wie die Ablösesumme die ManU an Juve zahlt. ©VOL.AT/Stefan Peric
Der Franzose Paul Pogba ist seit wenigen Stunden offiziell der teuerste Fußballer der Welt. Manchester United zahlte für den Transfer des Mittelfeldspielers kolportierte 105 Millionen Euro an Juventus Turin. Sehr viel Geld das man auch anderweitig ausgeben könnte.
Pogba-Wechsel für 105 Millionen fix

Zum Beispiel so:

30 Millionen Big Mac – Wirklich, wirklich ungesund. Vier Personen müssten 100 Jahre lang pro Tag je 205,5 Stück essen um diesen Berg an Fast Food zu bewältigen – Mahlzeit.

Big-Mac-AP-650
Big-Mac-AP-650

123.240 iPhone 6s Plus – Apple würde sich sicher freuen, aber wer braucht einen Berg iPhone 6s der insgesamt auch noch 17,623,32 Kilogramm schwer wäre. Weder smart noch mobil.

iPhone-6s-Plus-AP-650
iPhone-6s-Plus-AP-650

21 Koenigsegg Trevita – Eine Garage für 21 Hyper-Sportwagen bauen, tanken, versichern, Winterreifen, Strafzettel… Der Fußballer kommt mit Trikot und Schuhen aus.

Koenigsegg-Trevita-AP-650
Koenigsegg-Trevita-AP-650

10 mal Luxus-Penthouse – Gut, 10,5 Millionen für ein Penthouse mag eine etwas beliebige Zahl sein, sind für Vorarlberg natürlich eine Menge Holz, aber beispielsweise in New York hüpfen wir da nicht weit. Aber was wäre so eine Auflistung ohne den Penthouse-Posten?

Penthouse-NY-AP-650
Penthouse-NY-AP-650

5 Embraer Legacy Jets – Stückpreis 26 Millionen, je nach Wechselkurs natürlich. Aber wer schaut schon auf die paar Cent? Nur waschen und wachsen möchte man die Dinger nicht selber.

Embraer-Legacy-AP-650
Embraer-Legacy-AP-650

3 Luxusyachten – Kommt natürlich wieder auf die Yacht an. Die haben ja horrende Laufmeter-Preise. Topmodel gibt es da keines. Angeblich zahlt der russische Milliardär Roman Abramowitsch für seine “Eclipse” 850 Millionn Dollar. Liegt sicher an der Ausstattung… Aber für diese Liste fanden wir 35 Millionen pro Stück ambitioniert genug. Da geht sich was Hübsches aus.

Yacht-AP-650
Yacht-AP-650

1 Boeing 737 – Wir bemühen wieder Roman Abramowitsch, der hat so einen Flieger nämlich als Privatjet. Aber sicher nicht mit der Touristenbomber-Austattung. Nur 30 Millionen Big Mac wird auch ein russischer Milliardär nicht brauchen.

Boeing-737-APAAFP-650
Boeing-737-APAAFP-650

Und dann gibt es eben auch noch einen Paul Pogba für diese Summe. Nur damit dieser Deal auch Sinn macht, braucht man noch einen Fußball-Klub, mindestens 10 andere Spieler, ein Stadion… Selbst wenn die Anschaffung also hinhaut, es sind eben immer die Betriebs- und Nebenkosten die richtig ins Geld gehen.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • 105 Millionen für einen Paul Pogba - Oder doch 30 Millionen Big Mac?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen