AA

102 Weihnachtsbegnadigungen durch den Bundespräsidenten

Bundespräsident Heinz Fischer hat anlässlich des Weihnachtsfestes 102 strafgerichtlich Verurteilten den Rest ihrer Strafen erlassen.

Das ist deutlich weniger als in den letzten Jahren: Im Vorjahr waren es 484 und 2005 lediglich 234. Fischer habe die Liste genau geprüft und zwei Namen heruntergenommen, hieß es auf APA-Anfrage aus der Präsidentschaftskanzlei.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • 102 Weihnachtsbegnadigungen durch den Bundespräsidenten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen