AA

102-jähriger Schweizer fuhr im Rollstuhl auf der Autobahn

Ein 102-jähriger Schweizer ist mit seinem Rollstuhl mitten im Feierabendverkehr auf die Autobahn geraten.

Der betagte Mann hatte auf der Fahrt nach Hause am Freitag eine falsche Abzweigung erwischt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Mehrere Polizeistreifen rückten aus und brachten den unverletzten, aber sichtlich aufgelösten Mann nach Hause. Der Zwischenfall ereignete sich auf der Autobahn H18 bei Muttenz im Baselbiet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • 102-jähriger Schweizer fuhr im Rollstuhl auf der Autobahn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen