AA

10 Jahre "Kumm lauf mit"

Daniela Tarnutzer, Siegerin des Damen Rundlaufes 2010, wird auch heuer wieder an den Start gehen.
Daniela Tarnutzer, Siegerin des Damen Rundlaufes 2010, wird auch heuer wieder an den Start gehen. ©Sportverein Satteins

Fünf verschiedene Laufdisziplinen werden beim Satteinser Rundlauf angeboten.

Satteins. Zum bereits zehnten Mal veranstalten der SV-Satteins Fußballclub und der SC-Satteins Schiverein den Satteinser Rundlauf. Was vor zehn Jahren als tolle Laufveranstaltung begann, entwickelte sich in den letzten Jahren zu einem Lauferlebnis der besonderen Art, bei dem jeder im Alter von sechs bis 100 Jahren teilnehmen kann. Mit dem ThyssenKrupp-Presta Halbmarathon (21,1km), dem IPA Rundlauf (7km) , dem Wirtshaus zum Stern Familienlauf (2km), dem VEM Lehrlingslauf(4km) und dem Raiffeisen Kinderlauf (1km) werden fünf verschiedene Laufdisziplinen angeboten.
“Motivierte und leistungsfähige Mitarbeiter sind für jedes Unternehmen wichtige Erfolgsfaktoren und in Zeiten harter Wettbewerbsorientierung ein wertvolles Potential. Betriebliche Gesundheitsvorsorge bringt nicht nur mehr Gesundheit und Wohlbefinden, sie stärkt auch das positive Image des Unternehmens als innovativen Arbeitgeber und als schlagkräftiges Unternehmen. Jede Firma kann Teamgeist beweisen und beim vier Kilometer langen VEM Lehrlingslauf gegen die Laufteams der Vorarlberger Unternehmen antreten. Wir suchen das sportlichste Lehrlings-Unternehmen Vorarlbergs”, motiviert Herbert Winkler, Mann der ersten Stunde der beliebten Laufveranstaltung, Lehrlingsausbildner mit ihren Lehrlingen.
Der Halbmarathon ist laut Günter Ernst, Marathonmann aus Vorarlberg, eine sehr schnelle Strecke. Hier wäre sogar ein Landesrekord möglich, insgesamt ist der Halbmarathon eine gute Vorbereitung für den 3 Ländermarathon.
Das Nenngeld des Kinderlaufes kommt der Aktion “Wann &Wo hilft” für bedürftige Kinder im Land zugute. Somit steht der Kinderlauf ganz unter dem Motto “Kinder laufen für Kinder”. Unter den Teilnehmern werden Preise im Wert von 1200 Euro verlost.
Die Anmeldefrist wurde auf Freitag 02.09.2011 verlängert, aufgrund vieler Teilnehmer wurden die Startzeiten geringfügig geändert.
Der Kinderlauf startet somit um 12.15 Uhr, damit Eltern, die beim Halbmarathon oder Rundlauf teilnehmen, ihre Kinder noch so richtig motivieren können. Die Startzeit für den Halbmarathon und den Rundlauf wurde auf 12.45 Uhr geändert.
Anmeldungen sind ausschließlich online möglich unter www.kumm-lauf-mit.at.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Satteins
  • 10 Jahre "Kumm lauf mit"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen