Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

10 Ideen gegen Herbst-Blues

©DPA
Der September hat begonnen, es ist offiziell Herbst. Draußen wird es kälter und das Wetter wird mehr und mehr regnerisch und vernebelt. Was tun, wenn die Laune schlechtwetterbedingt zu kippen droht? Es sind die kleinen Dinge, die die Situation retten können, hier 10 davon.

1. Lesen

DPA
DPA ©DPA

Es mag komisch klingen, aber nichts vertreibt die Langeweile und Tristess eines Herbsttages besser, als ein gutes und spannendes Buch. Ob Thriller, Krimi, Comedy oder Sachbuch – sie haben die Qual der Wahl. Schmökern Sie sich durch Ihr Bücherregal und die (Online-)Bibliothek und stürzen Sie sich ins Lesevergnügen.

2. Filmabende

AP
AP ©AP

Wenn das Wetter wieder einmal nicht mitspielt und das Regal bzw. das Netflixkonto voller neuer und alter Film-Streifen ist, bietet es sich an sich auf der Couch zurückzulehen. Ob alleine oder mit Freunden, ob Popcorn oder Schokolade – ein privater Kinoabend hat noch keinem geschadet.

 

3. kulinarische Genüsse

AP
AP ©AP

Schlendert man durch die Wochenmärkte oder Supermarktregale, fallen einem so manche delikaten Früchte des Herbstes auf. Auch Restaurants bieten herbstliche Gerichte rund um Äpfel, Kürbisse, Zuchini & Co. Was spricht dagegen ein neues Rezept auszuprobieren? Es muss nicht immer ein Pumpkin Spice Latte inklusive  Apple Cinnamon Donut von Starbucks sein – auch hausgemachter Herbstpunsch und Apfel-Zimt-Muffins können herrlich sein.

 

4. Spielenachmittage machen

Hasbro/AP Images
Hasbro/AP Images ©Hasbro/AP Images

Der heimische Wohnzimmer-Schrank gibt so einiges her, wenn es darum geht, Langeweile zu vertreiben. Wann haben Sie zum letzten Mal mit Ihren Lieben Monopoly oder Trivial Pursuit gespielt, mit ihnen gelacht und sie haushoch geschlagen? Auch Mariokart und Singstar machen gemeinsam mehr Spaß.

 

5. Kürbisschnitzen

APA
APA ©APA

Nicht nur in Amerika erfreuen sich Kürbisse einer außergewöhnlichen Beliebtheit. Mit einem Messer und viel Kreativität lassen sich wahre Kunstwerke schaffen. Im Internet finden sich viele Vorlagen. Was spricht gegen einen Grinsekatze-Kürbis?

 

6. Verwöhnprogramm zu Hause

APA
APA ©APA

Es muss nicht immer actiongeladen zugehen – auch ein entspannter Wellnesstag kann schön sein. Mit Gesichtsmasken, einer gut gefüllten Badewanne und dem Lieblings-Wohlfühlfutter lässt es sich leben. Probieren Sie eine der vielen Badebomben und Gesichtsmasken aus der Drogerie – für jeden Geschmack ist etwas dabei.

 

7. Herbstplaylists erstellen

AP
AP ©AP

Musik entspannt nicht nur, sie versetzt auch in herbstliche Stimmung. Spotify bildet eine wunderbare Gelegenheit aus den Lieblingssongs eine Trackliste für regnerische Tage zu erstellen. California Dreaming und Sweater Weather  lassen grüßen.

 

8. Herbstspaziergänge

APA
APA ©APA

Auch wenn das Wetter nicht immer mitspielt, die herbstliche Landschaft kann wunderschön sein. Auf einem Spaziergang durch den Wald mit seinen gelb-orange verfärbten Blättern, Tannenzapfen und moosbewachsenen Steinen kann man die Seele baumeln lassen und das ein oder andere Eichhörnchen entdecken.

 

9. Dekoration

DPA
DPA ©DPA

Im Wald und in den Geschäften finden sich Dekoartikel rund um Blätter, Tannenzapfen und die Farbe Orange. Es muss nicht immer gekauft werden, auch Selbstgebasteltes gibt so einiges her. Ob Kränze, Mobiles oder Collagen – lassen Sie sich von der Schönheit des Herbstes bezaubern und inspirieren.

 

10. Photoshootings

DPA
DPA ©DPA

Warum schnappen Sie sich nicht Ihre Kamera oder Ihr Handy und veranstalten ein kleines “Photoshooting”? Die bunten Blätter machen aus jedem Schnappschuss eine einzigartige und farbenfrohe Erinnerung.

 

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lifestyle
  • 10 Ideen gegen Herbst-Blues
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen