Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

10.000 Euro für notleidende Künstler schon gespendet

Zusammen mit Bernie Weber hat Armin Weber das Benefizevent Kunst hilft Kunst ins Leben gerufen
Zusammen mit Bernie Weber hat Armin Weber das Benefizevent Kunst hilft Kunst ins Leben gerufen ©VN-TK Erstmals als Sängerin: Laura Bilgeri ©TK
Mehr als vierzig Vorarlberger Künstler stellten sich im Rahmen des Event Kunst hilft Kunst in den Dienst der guten Sache
Kunst hilft Kunst in Sulz

SULZ. Seit der Weltgesundheitskrise Anfang März dieses Jahres haben alle Kulturschaffenden in Vorarlberg kein geregeltes Einkommen. Sämtliche Hilffonds und die finanzieller Unterstützung der österreichischen Bundesregierung für die Kultur greift nicht und kommt bei den Künstlern nicht an. Ein Hoffnungsschimmer für die Vorarlberger Künstler ist ab Mitte Juni die Grenzöffnung, weil dann auch wieder Veranstaltungen im Saal oder im Freien, allerdings vorerst noch mit nur wenigen Zuschauern, möglich ist. Daher haben der Sulner Armin Weber, Gründer des Theatermobil und Bernie Weber, Sänger und Politiker, das Benefizevent Kunst hilft Kunst vor mehr als zwei Monaten ins Leben gerufen. Für notleidende Künstler kann ein finanzieller Beitrag gespendet werden. Etwa 10.000 Euro hat die Bevölkerung aus Vorarlberg, Gönner und Sponsoren für die Künstler aus dem Ländle schon zur Verfügung gestellt. Rund 7500 Euro wurden von den Initiatoren schon ausbezahlt. Mehr als vierzig Künstler aus Vorarlberg sind in den letzten acht Wochen ohne Gage in der Kleinkunsttankstelle in der Theatergarage in Sulz aufgetreten. Zweimal wöchentlich wird ein Musikact und ein Kulturbeitrag kombiniert. Die Auftritte der Künstler ohne Publikum werden via Livestream übertragen. Die 24-jährige Schauspielerin Laura Bilgeri wusste erstmals als Sängerin zu überzeugen und stellte sich in den Dienst der guten Sache. „Ein unglaublich tolles Projekt. Für mich war es klar, hier einen ehrenvollen Beitrag zu leisten. Die Kunst wird leider zu oft Links liegengelassen. Doch die Kunst ist ein riesengroßer Teil vom Alltag. Viele tausende Menschen leben von diesem Job. Ohne Kunst steht die Welt still“, sagt Weltstar Laura Bilgeri. Für den Gründer Armin Weber von Kunst hilft Kunst war es durch diese ganz besondere Zeit auch gleich ein Thema, hier den Betroffenen zu helfen. „Die Künstler stehen vor riesigen finanziellen Problemen und die finanzielle Hilfe, insbesondere für Schauspieler, Tänzer, Clowns und Sänger war für mich und Bernie eine klare Sache.“ Verleiher und Produktionsfirmen stellen ein professionelles TV-Studio zur Verfügung. Das Benefizevent Kunst hilft Kunst in Sulz wird auch im ganzen Monat Juni noch fortgesetzt. VN-TK         

KONTO FÜR NOTLEIDENDE KÜNSTLER

IBAN AT52 2060 4031 0258 3279

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • Sulz
  • 10.000 Euro für notleidende Künstler schon gespendet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen