AA

1. Vorarlberger Eisfußball Cup 2010

Eisfußball – Das ist Fußball auf einem Eishockeyfeld: Statt auf Stollen oder Kufen bewegen sich die Spieler beim Eisfußball auf den rutschigen Sohlen herkömmlicher Bowlingschuhe übers Spielfeld.
Spaß beim Training
1. Vorarlberger Eisfußball-Cup

Sie lieben Fußball und Eishockey? Können gar nicht genug von der einzigartigen Stimmung auf den Matches bekommen? Lieben die Spannung und die Action? Kein Problem. Die NEUE Vorarlberger Tageszeitung und die NEUE am Sonntag veranstalten ein Turnier, das Ihnen Hochgefühle garantieren, ja, all ihre kühnsten Träume noch übertreffen wird. Denn, was gespielt wird, ist die ultimative Kombination aus beiden Sportarten: Eisfußball!

Richtig. Gespielt wird Fußball auf dem Eis. Gestandene Männer und Frauen jagen in einer Eishockeyausrüstung dem runden Leder hinterher. Allerdings bewegen sich die Spieler statt auf Stollen oder Kufen mit Bowlingschuhen übers Spielfeld. Jeweils fünf bilden eine Mannschaft. Tormann gibt es keinen. Die Wechsel erfolgen fl iegend. Und das ist nur allzuoft wörtlich zu verstehen. Denn das Eis ist glatt. Auch die selbstverständlichsten Spielzüge führen zu unvorhergesehenen Rutschpartien und witzigen Aktionen. Der ungewohnte Untergrund versetzt auch die Motorik des größten Fußball-Cracks in einen Ausnahmezustand. Echte Fußball-Profis werden tatsächlich die Hauptakteure sein. Alle vier Ländle- Clubs (FC Dornbirn, FC Lustenau, Austria Lustenau, SCR Altach) in der ADEG erste Liga treten zur außergewöhnlichen Competition an. Das bietet den Fans die Möglichkeit, sich Autogramme zu holen. Die Teams, die spielen werden, bestehen außer aus aktuellen Kaderspielern auch aus Funktionären oder Mitgliedern. Gegner werden ausgewählte Vorarlberger Amateurmannschaften sein.

Jetzt bewerben

Das ist gleichzeitig auch eure große Chance! Ihr könnt euch als Amateurmannschaft für das Turnier bewerben. Überzeugt die NEUE-Redakteure, warum gerade eure Mannschaft mitspielen muss, und schickt ein Foto dazu. Die lustigsten, verrücktesten Bewerbungen werden außerdem in der NEUE präsentiert.

Die NEUE-Redakteure entscheiden dann, welche Mannschaften (maximal acht) beim Haupt-Event dabei sein dürfen. Die benötigten Ausrüstungen werden von der NEUE kostenlos zur Verfügung gestellt.

Haupt-Event am 15. Jänner

Das Haupt-Event findet am Freitag, 15. Jänner im Messestadion Dornbirn statt. Es gibt zwei Gruppen. Jeweils zwei Profi -Mannschaften werden gegen maximal vier Amateurmannschaften spielen. Gespielt wird jeweils fünf Minuten netto mit zwei Minuten Pause zwischen den Spielen.  Die Gruppensieger kommen ins Halbfinale, die Sieger im Halbfinale spielen um einen exklusiven Wanderpokal. Für Unterhaltung ist gesorgt. Nicht fehlen darf auch eine bombige After-Game-Party mit DJ. Weitere Infos folgen!

Die Ländle-Kicker haben viel Spaß beim Training

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • 1. Vorarlberger Eisfußball Cup 2010
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen