Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

1.Bregenzer Bodenseepokal vor seiner Premiere

An Pfingsten geht der 1. Bregenzer Bodenseepokal über die Bühne.
An Pfingsten geht der 1. Bregenzer Bodenseepokal über die Bühne. ©VOL.AT/Privat
Die einjährige Vorbereitungszeit ist zu Ende. Erstmals findet an Pfingsten der 1. Bregenzer Bodenseepokal mit 85 Mannschaften aus sechs Nationen und etwa 1500 Nachwuchsfußballer statt.

In sechs Altersstufen messen sich die heimischen Jugendteams mit  ausländischen Topadressen im Profifußball. Die Turnierverantwortlichen Hans Begle, Peter Hasberger und Aydin Akdeniz wollen dieses Megaevent in den nächsten Jahren zu einem europaweiten Großereignis an den Pfingstfeiertagen machen. Am Sonntag nachmittag werden die Finalspiele auf zwei verschiedenen Spielfeldern in der Vorarlberger Landeshauptstadt ausgetragen.

Turnier-Mitverantwortlicher Hans Begle: „Der Vertrag mit Euro Sportring läuft vorerst für drei Jahre. Wir wollen und werden schon im nächsten Jahr das Turnier ausbauen. Weit über hundert Teams werden dann nach Bregenz kommen. Der Bodenseepokal hat sicher eine große Zukunft. Da wird was Großes entstehen. Besonders auch die kleinen Vereine liegen uns am Herzen und sollen einen hohen Stellenwert genießen.“ Mit Werder Bremen gibt es einen großen Teilnehmer bei der Premiere des Bregenzer Bodenseepokal.

FUSSBALL

1. Bregenzer Bodensee Pokal

Veranstalter: SW Bregenz, Viktoria Bregenz, Sportstiftung Euro Sportring

Austragungsorte: Casinostadion Bregenz, Sportanlage Neuamerika

Teilnehmer: 85 Mannschaften aus sechs Nationen (Fra, Cze, Ger, NL, CH, Aut), rund 1500 Nachwuchsfußballer

Zeitplan der Veranstaltung:

Samstag: ab 9 Uhr: Beginn der Vorrundenspiele U-9, U-11, U-13, U-15, U-17, U-19 auf allen Plätzen Casinostadion, Neuamerika

20.30 Uhr: Großer Empfang im Freizeithaus der Stadt Bregenz

Sonntag: ab 9 Uhr: Platzierungs- und Finalspiele im Casinostadion, sechs Altersstufen; 13 Uhr: Siegerehrung U-9, U-11 im Casinostadion; 18 Uhr: Siegerehrung von U-13 bis U-19 im Casinostadion

Turnier-Verantwortliche: Hans Begle, Peter Hasberger, Aydin Akdeniz

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • 1.Bregenzer Bodenseepokal vor seiner Premiere
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen