0:6 Klatsche für SC gegen Schruns

Kamen in Schruns unter die Räder der SC St.Gallenkirch
Kamen in Schruns unter die Räder der SC St.Gallenkirch ©HUBER/SC

Beim Testspiel in Schruns kam der SC St. Gallenkirch mit 0:6 ordentlich unter die Räder. Dabei hatte St.Gallenkirch in den ersten zehn Spielminuten eindeutig das Tempo und Geschehen gegen den Gegner aus der Landesliga diktiert. Immer wieder brachte man die Schrunser Hintermannschaft ordentlich in Verlegenheit. Nach einem Weitschuss gingen die Schrunser, völlig gegen den Spielverlauf, in Führung. Mit dem Rückstand riss der berühmte Faden im Spiel des SC, das Team von Hannes Netzer verlor die Kontrolle über das Spiel und musste zunehmend dem FC Schruns das Geschehen überlassen. Zur Pause lag man bereits mit 0:3 zurück. Auch in der zweiten Hälfte änderte sich Nichts mehr am Spielverlauf. Schruns agierte – St. Gallenkirch konnte nur mehr reagieren. Am Ende musste man sich mit 0:6 geschlagen geben, die zweite Niederlage gegen Schruns in der Vorbereitung. Gegen das 1b Team musste man sich bereits vor zwei Wochen geschlagen geben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • St. Gallenkirch
  • 0:6 Klatsche für SC gegen Schruns
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen