AA

0:3-Heimniederlage des VC Wolfurt gegen Brixental

Nichts zu bestellen gab es für die Volleyballer aus Wolfurt gegen die Tiroler. Der VC Wolfurt – bei der der verletzte Regisseur Heimpel schmerzlich vermisst wurde - konnte mit den stark aufspielenden Gästen nie mithalten.

Die Brixentaler agierten vom Start weg mit platzierten harten Sprungaufschlägen, welche die an sich stabile Annahme der Wolfurter nie richtig in den Griff bekommen konnten. Daraus ergab sich ein relativ eindeutiges Verteidigungsspiel der Gäste. Die wuchtigen Angriffe der Wolfurter Außenangreifer Prattes, Hölzl und Löb wurden Teils vom Block, teils von der sehr guten Defensive der Gäste entschärft.

Alles in allem ein verdienter Sieg der Tiroler, die in dieser Form sicherlich in Wort um die Vergabe der Aufstiegsplätze mitreden werden.

VC Wolfurt – Brixental    0:3 (15:25, 23:25, 20:25)
Spieldauer 86min
Scorer: Prattes 12, Hölzl 11, Köb 10, Meier 5, Baldauf 2, Geier 1

(Quelle: Verein)

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Wolfurt
  • 0:3-Heimniederlage des VC Wolfurt gegen Brixental
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen