AA

0:2-zurück, aber VC Wolfurt gewann

©Lerch
0:2 in Sätzen lag VC Wolfurt in Salzburg zurück, aber gewann noch mit 3:2. Nächste Woche wird der Abstiegskampf entschieden.

PSV Salzburg – Raiffeisen VC Wolfurt  2:3 (25:20, 25:22, 23:25, 22:25, 10:15)

Scorer: Mätzler 22, Kritzinger S. 14, Reiter J 13, Defranceschi 7, Vonach 5, Kritzinger A 4

Abstiegskampf pur in Salzburg, 0:2 Rückstand der Wolfurter, dann 3:2 Sieg. Dramatik in Salzburg! Die Hausherren starteten stark und setzten die müden Wolfurter (3 Spiele bereits in den Beinen) stark unter Druck. Doch mit Fortdauer des Spiels entwickelte das VCW Team schier unmenschliche Kräfte und stemmte sich gegen die drohende Niederlager.

Bis Mitte des zweiten Satzes hinein zeigte Salzburg all sein Können, danach gewannen die Vorarlberger mehr und mehr die Überhand. Zählbares gab es aber erst ab dem dritten Satz. Von da an, waren die leicht Feldüberlegen, mussten aber immer wieder auf der Hut sein vor den verbissen kämpfenden Salzburger. Am Ende ein knapper Sieg der Wolfurter. Die Entscheidung um den Abstieg zwischen Salzburg oder Wolfurter fällt kommende Woche.

PSV Salzburg ist in Innsbruck zu Gast, die Wolfurter in Oberndorf

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Wolfurt
  • 0:2-zurück, aber VC Wolfurt gewann
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen