GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Wird die geplante Kiesgrube in Schnepfau zum Naturschutzgebiet?

Die geplante Kiesgrube in Schnepfau sorgt schon länger für Diskussionen - jetzt will die Gemeinde das Gebiet unter örtlichen Naturschutz stellen.
Streit um geplante Kiesgrube

Wie der ORF Vorarlberg berichtet, will die Gemeinde Schnepfau das geplante Abbbaugebiet am Fuß der Kanisfluh unter örtlichen Naturschutz stellen. Damit würden sie die geplante Kiesgrube der Firma Rüf verhindern.

Unterlagen bei Landesregierung

Die Begutachtungsfrist lief vier Wochen, es wurden drei Stellungnahmen – darunter eine der Firma Rüf – eingebracht. Die Unterlagen liegen nun bei der Landesregierung, welche die Verordnung freigeben muss.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg
  3. Vorarlberg: Wird die geplante Kiesgrube in Schnepfau zum Naturschutzgebiet?
Kommentare
Noch 1000 Zeichen