GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Reifendiebstahl im Kleinwalsertal

Nach einem Reifendiebstahl im Kleinwalsertal sucht die Polizei nach Hinweisen.
Nach einem Reifendiebstahl im Kleinwalsertal sucht die Polizei nach Hinweisen. ©Polizei Kleinwalsertal
In Riezlern kam es zu einem Reifendiebstahl. Die Polizei Kleinwalsertal bittet um Hinweise.

Eine unbekannte Täterschaft begab sich in der Nacht von Sonntag auf Montag um 00.15 Uhr zu einem Hotel in der Eggstraße in Riezlern. Dort versuchten der oder die Täter die Räder eines auf dem Parkplatz abgestellten teuren Pkw abzumontieren. Dabei wurde der Pkw mit einem Wagenheber angehoben und Pflastersteine untergelegt. Die Täterschaft wurde während der Tat von einem Passanten überrascht und flüchtete mit einem dunkelfarbenen Pkw ohne Kennzeichen. Eine Sofortfahndung verlief vorerst ergebnislos. Den Tätern gelang es bis zum Zeitpunkt der Flucht, ein Rad abzumontieren und im Flucht-Pkw zu verstauen. Hinweise können unter 059 133  8129-100 an die Polizeiinspektion Kleinwalsertal gerichtet werden.

Radbeschreibung:

Reifen: Potenza Typ Re 050a „Extra Load”

Maße: 225/40 R 18 92 W auf AMG-Felge, schwarz

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg
  3. Vorarlberg: Reifendiebstahl im Kleinwalsertal
Kommentare
Noch 1000 Zeichen