Mehr Nachrichten aus Gemeinde
Akt.:

Sandra Urach: In der Form ihres Lebens

Topläuferin Sandra Urach befindet sich in der Form ihres Lebens. Topläuferin Sandra Urach befindet sich in der Form ihres Lebens. - © VOL.AT/Luggi Knobel/Roland Paulitsch
von Thomas Knobel - Andelsbuch. Die Andelsbucherin Sandra Urach vom Verein im Wald läufts befindet sich in der Form ihres Lebens und zählt bei der sechsten Auflage des Sparkasse Marathon am Sonntag, ab 11 Uhr, Start Lindau Hafen, zu den heimischen Stars in der Laufszene.

Korrektur melden

„Das ist bislang die mit Abstand erfolgreichste und beste Saison“, freut sich die Andelsbucherin Sandra Urach vom Verein im Wald läufts. Zwei Tage vor dem Saisonhöhepunkt dem Sparkasse Marathon ist die zweifache Mutter aus dem Bregenzerwald überglücklich. „Die Saisonziele sind schon mehr als erreicht, sogar zum Teil übertroffen. Alles was jetzt noch kommt ist Draufgabe“, so die 36-jährige Wälderin. Mit drei Siegen bei den stark besetzten Laufveranstaltungen dem Frauenlauf, Wälderlauf und dem Allgäu Halbmarathon und dem vierten Endrang im Wachau-Halbmarathon hat Sandra Urach in der heimischen Laufszene ein deutliches Ausrufezeichen gesetzt.

Angefangen hat bei der sympathischen Bregenzerwälderin alles vor etwa acht Jahren. Zuerst ging die laufbegeisterte Sportlerin nur hobbymäßig Joggen, aber dann folgte schon langsam der erste erfolgreiche Wettkampf in Bludenz. Sie kommt eigentlich aus einer Skisportfamilie (Dorner), das Lauffieber hat sie aber „gepackt“. „Es gibt nichts schöneres als das Laufen“, sagt Sandra Urach. Trainiert wird ohne einen entsprechenden Plan und das ganz allein, einzig am Mittwoch läuft Sandra Urach mit der Wälder-Laufgruppe mit. Natürlich drücken viele Anhänger und Verwandte der Topsportlerin am Sonntag beim Halbmarathon vor heimischen Publikum die Daumen.  

ZUR PERSON

SANDRA URACH

Geboren: 5. Juni 1976

Beruf: Hausfrau, Mutter von zwei Kindern Anna (8), Flora (3)

Wohnort: Andelsbuch

Familie: verheiratet mit Roland, Töchter Anna (8), Flora (3)

Größten Erfolge: 4. Platz im Wachau-Halbmarathon 2012 und beste Österreicherin, 1. Platz im internationaler Reschenseelauf in Südtirol 2012 (15,1 Kilometer), 2012 Siegerin Frauenlauf in Bregenz 2012 (5 Kilometer), 2012 und 2011 Siegerin Wälderlauf in Mellau/Schoppernau (13,8 Kilometer), 2012 1. Platz Allgäu-Halbmarathon, 2011 3. Platz Bodensee Frauenlauf, 2011 3. Rang Halbmarathon Sparkasse Marathon 

Verein: „im Wald läufts“

Sponsoren: Hervis Sports

Werbung


Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Der FC Andelsbuch vergab „indirekt“ Punkte
Der FC Bizau hat nach dem Sieg in Andelsbuch bereits sechs Punkte Vorsprung. Andelsbuch. „So etwas kann man höchsten [...] mehr »
Andelsbuch 1b siegte im Derby
Andelsbuch. Mit sieben Punkten aus den ersten vier Frühjahrspartien können sich die 1b-Kicker vom Simma Electronic FC [...] mehr »
Bizau mit Riesenschritten Richtung Meistertitel
Mit dem 1:0-Auswärtssieg im Wälderderby in Andelsbuch vor 1200 Zuschauern baut Tabellenführer Bizau die [...] mehr »
Tolle Erfolge für Wälder Schützen bei der Staatsmeisterschaft
Vom 10. -13.4.2014 fand in Krieglach (Steiermark) die Österreichische Meisterschaft Luftgewehr und Luftpistole statt. [...] mehr »
„Zart besaitet” in der Pfarrkirche Andelsbuch
„Zart besaitet" ist eine Wiener Barockband, die sich verliebt hat: in die Musik von Monteverdi, Purcell, Dowland und [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!