Rankweil: Radfahrerin von Lkw überrollt

Akt.:
Frau (56) tödlich verunglückt.
Frau (56) tödlich verunglückt. - © VOL.AT/Mathis
Eine 56-jährige Radfahrerin ist am Dienstagnachmittag in Rankweil von einem Lkw erfasst und getötet worden.

Die Frau dürfte in einem Kreisverkehr von der 21-jährigen Lkw-Chauffeurin übersehen worden sein, die mit ihrem Schwerfahrzeug in den Kreisverkehr einbog. Sie wurde laut Polizei unter laufender Reanimation ins LKH Feldkirch eingeliefert, wo sie aber verstarb.

Der Unfall ereignete sich kurz vor 15.00 Uhr im Kreisverkehr Hadeldorfstraße. Zwei Polizisten begannen noch vor dem Eintreffen des Notarztes mit den Wiederbelebungsmaßnahmen, die anschließend vom Mediziner fortgesetzt wurden. Die 21-jährige Lkw-Lenkerin musste vom Kriseninterventionsteam betreut werden.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Land sieht keinen Hebammenmang... +++ - Vorarlberger Landeshauptmann W... +++ - 850 Euro Grundgehalt für Amate... +++ - Vorarlberg: DVB-T Umstellung a... +++ - Sexueller Missbrauch: Urteil e... +++ - Fahrverbot bei Campus Schendli... +++ - Schwertransport mit 300 Tonnen... +++ - Koblach gab 36 Briefwahlkarten... +++ - Personelle Konsequenzen bei de... +++ - 56-Jährige aus Wolfurt wird se... +++ - "Freiheitliche Wirtschaft star... +++ - Vorarlberg: Mann (72) zückt Pi... +++ - Neuer Steg über die Dornbirner... +++ - Ikea in Lustenau: In zwei Jahr... +++ - Straße nach Langen in der Nach... +++
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung