Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

ÖVP-Landtagsklub unterstützt Pläne für Speicherteich im Montafon

"Eingriff in die Kulturlandschaft ist ein vertretbarer"
"Eingriff in die Kulturlandschaft ist ein vertretbarer" ©VOL.AT
St. Gallenkirch - In der aktuellen Diskussion um den geplanten Speicherteich der Silvretta Montafon GmbH kritisert VP-Klubobmann Roland Frühstück die Sichtweise der Naturschutz-Vertreter.
Grüne unterstützen Petition
"Tal steht hinter Ausbau"
Naturschutzrat kritisiert Speichersee-Projekt
Koalitionskrach wegen Speichersee

Es bleibt weiter kein Stein auf dem anderen, was den geplanten Speicherteich für eine Beschneiungsanlage auf der Silvretta Nova angeht. Nachdem vergangene Woche eine Petition für die Pläne der Silvretta Montafon gestartet wurde, haben nun Alpenschutzverein, Alpenverein, Naturfreunde und der Naturschutzbund dagegen mobil gemacht und ebenfalls eine Petition auf Schiene gebracht.

Frühstück hält Eingriff für “vertretbar”

Der ÖVP-Landtagsklub hingegen untersützt die Pläne für einen Speicherteich im Montafon: „Der Speicherteich dient ausschließlich der Qualitätssicherung des bestehenden touristischen Angebots im Tal. Der geplante Eingriff in die Kulturlandschaft ist ein vertretbarer. Kritisch sehe ich vielmehr den politischen Hick-Hack angesichts eines laufenden Behördenverfahrens”, sagt Klubobmann Roland Frühstück.

Vonier: “Montafon braucht Schneesicherheit”

Für VP-Landtagsabgeordnete Monika Vonier ist vor allem der Aspekt der Schneesicherheit für die Talschaft von entscheidender wirtschaftlicher Bedeutung: „Für eine Wintersportdestination ist Planungssicherheit essentiell, um eine längerfristige, wirtschaftliche Entwicklung forcieren zu können. Die vergangen Jahre haben deutlich gezeigt, dass Schneesicherheit zu Weihnachten keine Selbstverständlichkeit ist“.

Vonier wünscht sich eine Versachlichung der Diskussion über den geplanten Speicherteich: „Die Projektbetreiber haben mit Hilfe von Experten detaillierte Pläne entwickelt, die jetzt von den Behörden auf ihre Gesetzmäßigkeiten überprüft werden. Ich bin schon der Meinung, dass man jetzt die Behörden einmal arbeiten lassen sollte, bevor man eine Bewertung des Gesamtprojekts vornimmt“.

Petition

Neben einer Petition gegen den Speicherteich gibt es auch eine Petition für das Bauprojekt im hinteren Montafon. Diese ist online zu finden und hat derzeit (Mittwoch, 14 Uhr) bereits über 1.000 Unterstützer.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • St. Gallenkirch
  • ÖVP-Landtagsklub unterstützt Pläne für Speicherteich im Montafon
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen