GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

„Schütze ist man ein Leben lang.“

Die Jubilare von 2017 (von links): Hanspeter Hutter, Ludwig Kleiser, Martin Kohler, Daniel Grassl, Karl Ruloff, Markus Feuerstein, Mario Sigg
Die Jubilare von 2017 (von links): Hanspeter Hutter, Ludwig Kleiser, Martin Kohler, Daniel Grassl, Karl Ruloff, Markus Feuerstein, Mario Sigg ©wru
Tradition in Hörbranz seit Kaiserin Maria Theresia
Fronleichnam in Hörbranz - Ehrungen 2017

Jedes Jahr werden an Fronleichnam in Hörbranz auch die Jubilare geehrt. Wenn am Nachmittag die Vesper, die Salute („Generaldescharge“) und der große Aufmarsch der Grenadiere, der Tambouren, der Schützenzüge, der Artillerie und der Musikkapelle erfolgt, ruft Schützenhauptmann Christoph Hagen die Jubilare der Kompanie auf. Ein ehemaliger Artillerist weilte unter den Zuschauern: „Aus gesundheitlichen Gründen kann ich nicht mehr aktiv mitmachen. Aber im Herzen bleibt man ein Leben lang Fronleichnamsschütze.“ Heuer wurden geehrt:

50 Jahre

Musikant Hanspeter Hutter

 

40 Jahre

Musikant Ludwig Kleiser

 

25 Jahre

Patroullführer Martin Kohler

Vormeister Daniel Grassl

Schütze Karl Ruloff

 

15 Jahre

Musikvorstand Markus Feuerstein

Feuerwerker Mario Sigg

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Hörbranz
  3. „Schütze ist man ein Leben lang.“
Kommentare
Noch 1000 Zeichen