Akt.:

“Hobbit”-Saga kommt als Trilogie in die Kinos

Im Mittelpunkt der Fantasy-Geschichte steht der Hobbit Bilbo Beutlin. Im Mittelpunkt der Fantasy-Geschichte steht der Hobbit Bilbo Beutlin. - © Warner Bros.
J.R.R. Tolkiens “Hobbit”-Saga kommt nicht wie ursprünglich geplant in zwei, sondern in drei Teilen in die Kinos.

Korrektur melden

Das teilten die Produktionsfirmen New Line Cinema und Warner Bros. am Montag mit. Der neuseeländische Regisseur Peter Jackson erklärte, die Idee zu einem dritten Film sei erstmals beim Durchgehen des Materials für den ersten Film gekommen. Angesichts des Reichtums der “Hobbit”-Geschichte, der Stärke der Charaktere und der Schauspieler habe sich die Frage aufgedrängt: “Müssen wir mehr erzählen? Und die Antwort, aus unserer Sicht als Filmemacher und als Fans, war ein klares Ja ohne Vorbehalte.”

Erster Teil im Dezember im Kino

Peter Jackson hatte bereits Tolkiens Trilogie “Der Herr der Ringe” gedreht, die Filme wurden mit insgesamt 17 Oscars ausgezeichnet. Das “Hobbit”-Filmprojekt wurde immer wieder verzögert, der mexikanische Regisseur Guillermo del Toro, der die Filme ursprünglich hätte drehen sollen, warf im Mai 2010 entnervt das Handtuch. Die Dreharbeiten begannen dann unter Jacksons Regie im März 2011 in dessen Heimat Neuseeland. Der erste Teil der Trilogie, “Der Hobbit – Eine unerwartete Reise”, soll im Dezember in die Kinos kommen, der zweite Teil, “Der Hobbit – Hin und zurück” dann im Dezember 2013.

Tolkien hatte “Den kleinen Hobbit” 1937 vor dem “Herrn der Ringe” geschrieben. Im Mittelpunkt der Fantasy-Geschichte steht der Hobbit Bilbo Beutlin, der sich zusammen mit 13 Zwergen und dem Zauberer Gandalf auf die Konfrontation mit einem Drachen vorbereitet.

“Der Hobbit – Eine unerwartete Reise” – Trailer:

Regelmäßige Updates und Infos zum Film gibt es auf dem offiziellen Hobbit-Blog.

(APA; Red.)

Werbung


Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Die Bücher-Bestsellerliste der Woche
Lust auf neue Lektüre? Was Herr und Frau Österreicher gerade am liebsten lesen, zeigt die wöchentliche [...] mehr »
Saxofonist Raphael Ravenscroft 60-jährig gestorben
Der britische Musiker Raphael Ravenscroft hat im Song "Baker Street" eines der berühmtesten Saxofon-Solos aller Zeiten [...] mehr »
Schauspielerin Ursula Lingen 86-jährig gestorben
Die bayerische Staatsschauspielerin Ursula Lingen, die einzige Tochter von Theo Lingen, ist am Montag in ihrer Wiener [...] mehr »
Große Ausstellung über Leonardo da Vinci in Turin
Dem Renaissance-Meister Leonardo da Vinci wird eine große Ausstellung in der Königlichen Bibliothek der Stadt Turin [...] mehr »
Sotheby’s versteigert drei Monet-Gemälde
Bei Sotheby's in New York werden am 4. November drei Gemälde von Claude Monet kommen versteigert. "Alice Hoschédé au [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!