Mehr Nachrichten aus Rankweil
Akt.:

Hawaii-Sieger Hellriegel startet beim Trans Vorarlberg

Topbesetzung beim Trans Vorarlberg Triathlon am 26. August von Bregenz nach Lech. Topbesetzung beim Trans Vorarlberg Triathlon am 26. August von Bregenz nach Lech. - © VOL.AT/Privat
Bregenz. Mit Hawaii-Sieger Thomas Hellriegel hat sich einen Tag vor Ende der Anmeldefrist des „Trans Vorarlberg“ ein absoluter Triathlon Star in die Anmeldeliste eingetragen.

Korrektur melden

Der erste deutsche Sieger des Ironman Hawaii im Jahr 1997 und Gewinner des Trans Vorarlberg 1995 wird sich am Sonntag, den 26. August beim längsten Triathlon im Ländle messen. Damit darf sich das OK-Team beim Revival des Härtestests über die Teilnahme von zwei Profi-Athleten freuen, die beim Ironman Hawaii bereits am Podest standen. Die Wahl-Vorarlbergerin und Favoritin im Damenfeld, Yvonne Van Vlerken (Ned), sicherte sich 2008 die Silbermedaille auf Big Island.

Trans hat Abenteuer-Charakter

“Ich freue mich nach so vielen Jahren wieder beim Trans Vorarlberg Triathlon dabei zu sein. Es ist ein anspruchsvoller Wettkampf, der durch seine Streckenführung auch einen gewissen Abenteuer-Charakter hat”, blickt Thomas Hellriegel voraus. Er kann übrigens über eine fantastische Langdistanzbestzeit von sieben Stunden und 57 Minuten verweisen. Seine besondere Stärke am Rad hat ihm den Beinamen „Hell on the Wheels“ eingebracht. Der letzte Sieg des 41-Jährigen liegt erst einige Wochen zurück – er gewann am 15. Juli den TriStar 511 in Kufstein.

 700-Teilnehmer-Marke fast erreicht

Der Startschuss des großen Sportevents erfolgt am Sonntag, den 26. August um neun Uhr bei den Sunset-Stufen am Molo in Bregenz. Auf dem Programm stehen 1,2 km Schwimmen im Bodensee, 102 km Radfahren von Bregenz über den Hochtannbergpasse nach Lech, wo noch ein zwölf Kilometer langer Lauf wartet. Gemeldet haben bis dato über 680 Athleten aus zehn Nationen für den Einzel- und Staffelbewerb, darunter auch Dominik Berger, der einzige Langdistanz-Profi aus Vorarlberg sowie viele weitere bekannte Namen. Heute Donnerstag endet die Anmeldefrist für den Trans Vorarlberg 2012. Schnellentschlossene haben noch die Möglichkeit bei diesem Event dabei zu sein. Die 700-Teilnehmer-Marke könnte damit schon im ersten Jahr geknackt werden.

Die komplette Starterliste unter: http://www.transvorarlberg.at/anmeldung/teilnehmerliste/
Weitere detaillierte Infos zum Event unter www.transvorarlberg.at

INFO: DER TRANS VORARLBERG TRIATHLON WIRD IM LIVETICKER AUF VOL.AT ÜBERTRAGEN

Werbung


Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Von Freudentaumel bis zu ganz großen Abstiegssorgen
Alberschwende. Wie schon gewohnt gab es in den Samstag-Spielen im Vorarlberger Amateurfußball viele Treffer und [...] mehr »
Frontalcrash in Alberschwende fordert drei Verletzte
Alberschwende - In Alberschwende kam es am Donnerstag zu einem Unfall, nachdem ein Pkw-Lenker aus bisher noch [...] mehr »
Cuphit in der Junkerau: Egg fordert Höchst
In der Geschäftsstelle des Vorarlberger Fußballverbandes in Hohenems wurde im Beisein von VFV Sekretär Klaus Aberer [...] mehr »
Drei Tore in zwölf Minuten, Alberschwende steht im Halbfinale
Drei Tore innert zwölf Minuten schoss Favorit Alberschwende im Raiffeisen Wäldercup gegen Underdog Sulzberg und steht [...] mehr »
Einladung zum Vortragsabend – „Konservierung von Gemüse und Kräutern“
  Wie können Gemüse und Kräuter länger haltbar gemacht werden? Diese Frage beantwortet unsere Referentin, Frau [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!