Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Festspiel-Festakt im Festspielhaus 2012

Gelungener Festakt im Festspielhaus.
Gelungener Festakt im Festspielhaus. ©VOL.AT, Klaus Hartinger
Bregenz - Mit Auszügen aus dem Programm wusste die Eröffnungsfeier die Gäste auch heuer bestens zu unterhalten und einen Vorgeschmack auf den kommenden Festspielmonat zu bieten.

Dabei standen Ausschnitte von “Solaris” und “Andre Chenier” am Beginn des Festakts. Aber auch andere Festspielschienen wie etwa “Kunst aus der Zeit” oder “Musik & Poesie” wurden vorgestellt. Am Ende stand – wie im Vorjahr – Berlioz’ “Hymne des Marseillais”. (APA)

Der Festakt im Festspielhaus

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Festspiele
  • Festspiel-Festakt im Festspielhaus 2012
  • Kommentare
    Noch 1000 Zeichen