Europa League Qualifikation: SCR Altach jubelt über knappen Sieg in Georgien

Von lös
Akt.:
33Kommentare
Altach durfte heute erstmals in der neuen Saison jubeln.
Altach durfte heute erstmals in der neuen Saison jubeln. - © GEPA
Der SCR Altach feierte im Hinspiel der ersten Qualifikationsrunde zur Europa League einen knappen 0:1-Sieg bei Tschichura Satschchere aus Georgien und verschaffte sich somit eine gute Ausgangslage für das Rückspiel in Altach.

Beim Pflichtspiel-Debüt von Trainer Klaus Schmidt musste der SCR Altach gegen die “Krieger” von Tschichura Satschchere bestehen. Im Hinspiel der ersten Qualifikationsrunde zur Europa League am Donnerstagabend startete der 49-Jährige in Tiflis in seine Ära als Cheftrainer der Vorarlberger.

Das Spiel selbst begann nahezu perfekt – Ngwat-Mahop sorgte nach nur vier Minuten für das frühe 0:1, nachdem ein Georgier über den Ball geschlagen hatte. In weiterer Folge kamen die Hausherren besser ins Spiel und kamen auch zu einigen Möglichkeiten auf den Ausgleich. Wirklich gefährlich wurde es jedoch selten – so ging es mit dem knappen 0:1 in die Pause.

Altach spielt Sieg nach Hause

Auch in der zweiten Halbzeit konzentrierten sich die Altacher auf die Defensive und lauerten auf Konter. Die beste Chance auf den zweiten Treffer vergab Eigner der freistehende Torhüter Hamzic anschoss. Je länger die Partie dauerte, umso sicherer wurde das Spiel der Altacher wieder. Am Ende durften Spieler und Trainer über den knappen 0:1-Sieg und somit über einen perfekten Start in die neue Saison jubeln. Durch den Auswärtssieg verschafften sich die Vorarlberger eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel in Altach.

VOL.AT-Liveticker zum Nachlesen

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Appel am Stauwochenende: Rettu... +++ - Vorarlberg: Mit dem Fanbus zum... +++ - Vorarlberg: Arbeit als Wertsch... +++ - 23 neue Beamte für die Vorarlb... +++ - Montafoner Designerin eröffnet... +++ - "Begegnung am Berg": Michelini... +++ - Ehrenzeichen der Republik für... +++ - Ferienstart in Baden Württembe... +++ - Vorarlberger Soldaten vom Gren... +++ - Vorarlberg: 3,3 Kilo Kokain be... +++ - Vorarlberg/Kanisfluh: Kies-Unt... +++ - Loacker: "Sicherheitspaket ist... +++ - Vorarlberg: 187 Razzien im Glü... +++ - Vorarlberg: L190 zwischen Dorn... +++ - Am Wochenende rollt die Reisew... +++
33Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung