Eine Stadt lernte Gebärdensprache, um einen tauben Nachbarn zu überraschen

6Kommentare
Werbung hin oder her: Tolle Aktion von Samsung Turkey!
Werbung hin oder her: Tolle Aktion von Samsung Turkey! - © YouTube
Muharrem lebt in Istanbul und ist taub. Seine Schwester schaffte es zusammen mit einer Filmcrew von Samsung Turkey, ihm einen Tag ohne Sprachbarrieren zu ermöglichen.

Einen Monat lang dauerten die Vorbereitungen für diese Aktion. In Zusammenarbeit mit Muharrems Schwester erschuf ein Produktionsteam von Samsung Turkey eine Stadt ohne Barrieren für den jungen Mann. Überall wurden Kameras platziert, dutzende Menschen lernten in Workshops, in Gebärdensprache zu kommunizieren.

Überraschung für jungen Hörbehinderten

Und am 28. Dezember vergangenen Jahres war schließlich Muharrems großer Tag: Völlig unwissend verlässt er das Haus mit seiner Schwester Ozlem. Die erste Verwirrung setzt ein, als er von einem Fremden mit Handzeichen begrüßt wird und der Angestellte im Cafe das Angebot des Tages per Zeichensprache erklärt. Vor dem Cafe lässt ein Mann – natürlich absichtlich – eine Tasche mit Äpfeln direkt vor den beiden fallen. Muharrem und Ozlem helfen ihm, die Früchte wieder aufzusammeln, als Dank dafür bietet der Mann ihnen einen Apfel an – wieder in Gebärdensprache. Spätestens jetzt wird Muharrem misstrauisch: “Kennst du ihn? Ist er hörgeschädigt?” fragt er seine Schwester. “Keine Ahnung”, antwortet diese und bugsiert ihn in ein Taxi.

Werbung für neues Video-Callcenter

Und so geht es weiter: Auch der Fahrer hat keine Probleme, sich mit Handzeichen zu verständigen – die völlige Verwirrung ist Muharram ins Gesicht geschrieben. Schlussendlich landen die beiden auf einem öffentlichen Platz mit digitalem Bildschirm. Darauf klärt eine Samsung-Mitarbeiterin den jungen Mann in Gebärdensprache über die Aktion auf, die als Werbekampagne für das neue Video-Callcenter für Hörbehinderte von Samsung dient. “Eine Welt ohne Barrieren ist auch unser Traum”, erklärt sie. Sichtlich gerührt dreht Muharrem sich um und entdeckt all seine Freunde und Nachbarn, die ihn fröhlich – und wieder per Gebärdensprache – begrüßen. Und da fließen die Freudentränen…

01 Sichtlich gerührt von der Aktion. ©

Werbung hin oder her…

Auch wenn’s für eine Werbekampagne war: Tolle Aktion und ein toller Tag für Muharrem!

Das ganze Video ansehen:

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Cree by Rhomberg startet Pilot... +++ - Angeklagt: Baby Messer hingeha... +++ - Der Kindi im Messepark wird 20... +++ - Vorarlberg: Paragleiter blieb ... +++ - Pflegeregress: Finanzreferente... +++ - "Bub oder Mädchen?" GoWest wid... +++ - Vorarlberger Youtube-Star Simo... +++ - Fahndung nach Ladendiebstahl i... +++ - Einsparpotenzale nicht genutzt... +++ - Neue Vorarlberger Tierschutzom... +++ - Vorarlberg: Betrunkener auf Ba... +++ - NR-Wahl: Vorzugsstimmen in Vor... +++ - Finanzierungsproblem: Verein G... +++ - Unterirdische Pläne im Bregenz... +++ - Vorarlberg: 98 Prozent der Aut... +++
6Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung