GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Diese sieben Vorarlberger ziehen nun in den Nationalrat

Sieben Vorarlberger ziehen in den NR.
Sieben Vorarlberger ziehen in den NR. ©VN/NEOS
Am Donnerstagabend verkündete Innenminister Wolfgang Sobotka das endgültge Ergebnis der NR-Wahl. Wie die VN berichten, ziehen insgesamt sieben Vorarlberger Politiker in den Nationalrat ein.
Koblach gab 36 Briefwahlkarten zu spät ab - ungültig
NRW 2017: Politiker-Reaktionen aus Vorarlberg
So hat Ihre Gemeinde gewählt

Am 9. November findet die konstituierende Sitzung statt, bei der die 183 neu- und wiedergewählten Abgeordneten angelobt werden. Sieben davon kommen aus Vorarlberg. Vier von ihnen haben den Einzug über die Landesliste (Reinhold Einwallner, SPÖ) und die Regionalwahlkreise (Karlheinz Kopf und Norbert Sieber, ÖVP, sowie Reinhard Bösch, FPÖ) geschafft. Neos-Mandatarin Claudia Gamon ist über die Wiener Liste zum Zug gekommen. Ihre pinken Klubkollegen Gerald Loacker und Matthias Strolz sicherten sich einen Platz über die Bundesliste. Nur für Reinhold Einwallner, der vom Landtag nach Wien wechselt, wird der 9. November eine Premiere – alle anderen Kandidaten waren schon im NR.

5500 Vorzugsstimmen für Norbert Sieber (ÖVP)

Von allen Kandidaten, die zur Wahl angetreten sind, fuhr Norbert Sieber (ÖVP) das stärkste Ergebnis ein. In seinem Wahlkreis erreichte die ÖVP 35,9 Prozent, er selbst erhielt über 5500 Vorzugsstimmen (die Wahlkarten aus fremden Wahlsprengeln sind in dieser Zahl noch nicht eingerechnet). Der zweite Nationalratspräsident Karlheinz Kopf hat nach aktuellem Stand mehr als 4800 Vorzugsstimmen bekommen. Reinhold Einwallner erhielt mit über 3100 Vorzugsstimmen fast so viel wie Grünen-Kandidat Harald Walser. Neos-Mann Gerald Loacker schaffte mehr als 2000.

Diese sieben Vorarlberger ziehen in den NR

  • Norbert Sieber (ÖVP)
  • Karlheinz Kopf (ÖVP)
  • Reinhard Bösch (FPÖ)
  • Reinhold Einwallner (SPÖ)
  • Matthias Strolz (NEOS)
  • Gerhard Loacker (NEOS)
  • Claudia Gamon (NEOS)

<<<Die ausführliche Geschichte lesen Sie in den VN>>>

So werden die Mandate im NR unterteilt

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg
  3. Diese sieben Vorarlberger ziehen nun in den Nationalrat
Kommentare
Noch 1000 Zeichen