Chinas Glasbrücken sind nichts für schwache Nerven

4Kommentare
Die Chinesen stehen auf extravagante Bauwerke. Derzeit wird eine 430 Meter lange und 6 Meter breite Glas-Brücke im Zhangjiajie Nationalpark gebaut die 300 Meter über dem Boden schweben soll.

Der Boden besteht komplett aus Glas und gibt einen atemberaubenden Blick über den Park frei. Es werden Rekorde gebrochen. Der höchste Bungee-Sprung wird von dieser Brücke aus gemacht werden können. Außerdem einen Ritt mit der längsten Schaukel der Welt – 150 Meter.

Bevor die Menschen im Video die neue Brücke überqueren, müssen sie aber noch ein bisschen Mut tanken

(red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Live von der PK anlässlich der... +++ - Vorarlberg: Sommerkarneval in ... +++ - „Wir schicken unsere sechs Kin... +++ - Viel Arbeit für die Wasserrett... +++ - Neonazis von heute sind anders +++ - Vorarlberg: Mehrere Motorradun... +++ - Vorarlberg: 20 Jahre nach dem ... +++ - Vorarlberg: Motorrad kollidier... +++ - „Schlechteste Anmache aller Ze... +++ - Vier Personen aus Bregenzer Ac... +++ - Staubecken I in Latschau soll ... +++ - Schruns: Gaukler und Ritter be... +++ - Neue Deckaufbauten für MS Öste... +++ - Zahlreiche Feuerwehreinsätze n... +++ - Ehedrama in Mäder – Anklage st... +++
4Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung