Brechdurchfall und Fieber: 15 Schüler im Spital, Großeinsatz von Rettung und Feuerwehr

Akt.:
38Kommentare
15 Schüler klagten über Brechdurchfall und Fieber
15 Schüler klagten über Brechdurchfall und Fieber - © Bilderbox
Mellau – Eine Massenerkrankung von Schülern hat am Donnerstag in Mellau einen Großeinsatz der Rettungskräfte ausgelöst: Am Abend klagten 15 Schüler über Brechdurchfall und Fieber. Die Jugendlichen wurden in verschiedene Vorarlberger Spitäler gebracht.

Die deutsche Schülergruppe war anlässlich einer Wintersportwoche in einem Jugendhaus in Mellau untergebracht. Am Abend überschlugen sich innerhalb kurzer Zeit die Ereignisse: Einer der Lehrer alarmierte die Einsatzkräfte, nachdem mehrere der 12- bis 13-jährigen Schüler über Übelkeit klagten. Die Einsatzkräfte lösten Großalarm aus, Feuerwehr und Rettung rückten an. 15 Schüler wurden in Folge in die Krankenhäuser Bregenz, Dornbirn und Feldkirch eingeliefert.

Untersuchungen laufen

Nahrungsproben wurden bereits entnommen, um Aufschluss über die Ursache der Erkrankung zu erhalten. Derzeit deute vieles auf eine Lebensmittelinfektion hin, diese sei jedoch noch nicht bestätigt, wie KHBG-Direktor Gerald Fleisch auf VOL.AT-Nachfrage erklärt. Laut Auskunft der Gemeinde Mellau handelt es sich bei den Schülern um Selbstversorger. Die Gruppe hatte ihre Lebensmittel selber eingekauft und gekocht.

Auch eine mögliche Norovireninfektion wird im Rahmen der Untersuchungen abgeklärt. Acht Schüler wurden mittlerweile aus dem Krankenhaus entlassen, sieben befanden sich am Freitagvormittag noch in stationärer Behandlung.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- "Carmen" am Sonntag wahrschein... +++ - Nach Badeunfall in Vorarlberg:... +++ - Vorarlberg: "Ich will auf den ... +++ - Vorarlberg: Einsatzkräfte rück... +++ - „Ein schräger Typ nackt im Wal... +++ - Investition in Arbeit statt in... +++ - Mann starb bei Wanderung in Vo... +++ - Mann in Vorarlberg von Traktor... +++ - "Secret Room" & "Escaperoom": ... +++ - Vorarlberg: Großeinsatz bei Ac... +++ - Vorarlberg: Schallende Ohrfeig... +++ - Klage: Im Lift am Dornbirner B... +++ - Vorarlberg: Unbekannte zerstec... +++ - Naturgewalt in der Ägäis - Vor... +++ - Impfstoffengpässe auch in Vora... +++
38Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung
NULL