Bergsteiger im Kleinwalsertal tödlich verunglückt

Akt.:
Jede Hilfe für den Stuttgarter Bergsteiger kam zu spät.
Jede Hilfe für den Stuttgarter Bergsteiger kam zu spät. - © VOL.AT/Pletsch
Ein seit Freitag vermisster Bergsteiger aus Stuttgart ist am Dienstagnachmittag in einer Suchaktion im Kleinwalsertal tot geborgen worden.

Ersten Ermittlungen zufolge ist der 72-Jährige in einer Kletterroute in der Südwestwand des “Schüsser” abgestürzt. Der genaue Unfallhergang ist derzeit noch Gegenstand von Ermittlungen. Der Verunglückte wurde mit dem Polizeihubschrauber geborgen und nach Mittelberg transportiert.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Auma Obama in Vorarlberg: "Wir... +++ - Vorarlberg: Sonderegger und Me... +++ - Abwasserbeseitigung in Vorarlb... +++ - Vorarlberg: Achraintunnel ab M... +++ - Prozess um Tierquälerei in Vor... +++ - Cree by Rhomberg startet Pilot... +++ - Angeklagt: Baby Messer hingeha... +++ - Der Kindi im Messepark wird 20... +++ - Vorarlberg: Paragleiter blieb ... +++ - Pflegeregress: Finanzreferente... +++ - "Bub oder Mädchen?" GoWest wid... +++ - Vorarlberger Youtube-Star Simo... +++ - Fahndung nach Ladendiebstahl i... +++ - Einsparpotenzale nicht genutzt... +++ - Neue Vorarlberger Tierschutzom... +++
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung