“Aufträge zu militärischen Regime-Änderungen”

13Kommentare
Andreas von Bülow erhebt auch Vorwürfe gegen die CIA.
Andreas von Bülow erhebt auch Vorwürfe gegen die CIA. - © AP
Der ehemalige deutsche Politiker Andreas von Bülow sorgt mit einem Interview für einige Aufregung. Denn er gibt sein Wissen um die Anschläge am 11. September 2001 preis und erklärt, was die CIA mit der deutschen Presse zu tun hat.

“Die Amerikaner haben mindestens 50 Staatsregierungen gestürzt” – das behauptet zumindest Andreas von Bülow. Der ehemalige Politiker schießt in seinem Interview mit Michael Vogt scharf gegen Amerika und auch gegen die deutsche Regierung.

Verschwörungstheoretiker

Von Bülow publizierte nach seiner politischen Karriere zwei Sachbücher. Sein Hauptthema in beiden Büchern sind die Geheimdienste. Den Anschlägen auf das World Trade Center in New York am 11. September 2001 widmete er eine eigene Publikation. Andreas von Bülow gilt bereits seit Jahren als Verschwörungstheoretiker.

Das gesamte Interview mit Andreas von Bülow gibt es hier. Auf der Facebook-Seite von “Anonymous” wurde ein Video mit den brisantesten Aussagen des ehemaligen Politikers gestellt. (red/lc)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


13Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!