18-Jähriger stach auf 16-Jährige ein

10Kommentare
Nach bisherigen Erkenntnissen war es zwischen den beiden zu einem verbalen Beziehungsstreit gekommen.
Nach bisherigen Erkenntnissen war es zwischen den beiden zu einem verbalen Beziehungsstreit gekommen. - © APA (Sujet)
Vermutlich weil sie die Beziehung beenden wollte, hat ein 18-Jähriger am Mittwochnachmittag in der elterlichen Wohnung in Ravensburg auf eine 16-Jährige eingestochen und sie dabei schwer verletzt. Jetzt ermittelt die Polizei gegen ihn wegen gefährlicher Körperverletzung.

Nach bisherigen Erkenntnissen war es zwischen den beiden zu einem verbalen Beziehungsstreit gekommen. Im weiteren Verlauf begab sich der Jugendliche in die Küche, holte ein Messer und stach auf das Mädchen ein. Durch die Schreie wurde ein in der Wohnung befindlicher Familienangehöriger des 18-Jährigen auf die Situation aufmerksam und trennte die beiden.

Hausbewohner hatten indes die Polizei verständigt. Die Jugendliche musste noch in der Nacht notoperiert werden. Sie ist außer Lebensgefahr. Der 18-Jährige bleibt auf freiem Fuß.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Haubenköchin Denise Amann: "Di... +++ - Anfeuerungsversuch endete für ... +++ - Polizeieinsatz durch Hochzeits... +++ - Verfolgungsjagd in Vorarlberg:... +++ - Abschiebung nach Afghanisgtan:... +++ - Auma Obama in Vorarlberg: "Wir... +++ - Vorarlberg: Sonderegger und Me... +++ - Abwasserbeseitigung in Vorarlb... +++ - Vorarlberg: Achraintunnel ab M... +++ - Prozess um Tierquälerei in Vor... +++ - Cree by Rhomberg startet Pilot... +++ - Angeklagt: Baby Messer hingeha... +++ - Der Kindi im Messepark wird 20... +++ - Vorarlberg: Paragleiter blieb ... +++ - Pflegeregress: Finanzreferente... +++
10Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung