Zwölf Monate bedingt wegen Kinderpornos

©Bilderbox
Feldkirch - Ein 43-jähriger Oberländer wurde heute am Landesgericht Feldkirch wegen Herunterladens von Kinderpornos zu zwölf Monaten bedingter Haft sowie zu einer unbedingten Geldstrafe von 7200 Euro verurteilt.

Der Arbeiter hatte über zehn Jahre hinweg über 200.000 obszöne Bilder von Kindern auf seinen PC geladen. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Zwölf Monate bedingt wegen Kinderpornos
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen