Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zwischenhoch sorgt für mildes Wochenende

Etwas Sonnenschein ist auch bei Natascha aus Lustenau immer willkommen.
Etwas Sonnenschein ist auch bei Natascha aus Lustenau immer willkommen. ©VOL.AT/Philipp Steurer
Schwarzach - Tagestemperaturen bis zu 10 Grad, kaum Bewölkung und strahlender Sonnenschein - Das verspricht zumindest die Prognose der Meteorologen für kommendes Wochenende. Die nächste Störung trifft Vorarlberg erst im Laufe des Sonntags.
Prognose für Ihre Gemeinde
Ein Blick durch die Livecams
Die Bodensee-Livekamera
Zu Bichlers Wetter-Blog

Hinter der schwachen Front bleiben am Freitag in tiefen Luftschichten Restwolken und restliche Schauer hängen, die bis Mittag abziehen bzw. sich auflösen. Danach dominiert in Vorarlberg wieder die Sonne und später wird der Himmel sogar wolkenlos sein. Die Nacht auf Samstag fällt somit sternenklar und kälter aus als zuletzt. Tiefstwerte: 1 bis 5 Grad. Höchstwerte: 7 bis 10 Grad

Prognose für Samstag – Sturm im Gebirge

Ein Hoch vom Atlantik weitet sich am Samstag wieder kräftiger Richtung Alpenraum aus, was bedeutet, dass sich das Wetter erneut auf die sehr sonnige Seite stellt. Auf den Bergen wird der Wind aus West bis Südwest aber immer stürmischer im Tagesverlauf. Tiefstwerte: -5 bis 0 Grad. Höchstwerte: 6 bis 10 Grad.

Störung am Sonntag erwartet

Am Sonntag erreicht das nächste Frontensystem Vorarlberg, es sorgt vor allem in den West- bis Nordweststaulagen für starken Regen und Schneefall, im Gebirge ist Orkan zu erwarten.

(Red./ZAMG)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Zwischenhoch sorgt für mildes Wochenende
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen