AA

Zwischenfall im Messezelt

Zum Messeausklang wollte sich Samstag Nacht eine junge Frau im Wirtschaftszelt gegen zwei Beamten behaupten. [13.9.99]

Es war Samstag spät abends, als eine 19jährige Frau im Wirtschaftszelt der Messe in Dornbirn auf einem Tisch zu tanzen begann. Dabei stieß sie mehrere Gläser vom Tisch. Als 2 Gendarmeriebeamte zum Tisch kamen, warf die Frau einen Bierkrug vor die Füße der Beamten.

Nach der Aufforderung durch die Beamten das Verhalten einzustellen und ihre Identität bekannt zu geben, gab sie den Beamten zu verstehen, dass sie das nichts angehe und sie verschwinden sollen.

Daraufhin wurde die junge Dame festgenommen. Während des Abtransports biss die Frau einen Beamten. Er musste im Krankenhaus ambulant behandelt werden. Die Frau wird an die Staatsanwaltschaft Feldkirch angezeigt werden.

zurück

(Bild: VN)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Zwischenfall im Messezelt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.